Immer Atemnot Gefühl zu ersticken keiner weiß wieso?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau das gleiche habe ich auch. Ich war auch schon bei allen möglichen Ärzten und keiner findet was. Habe morgen einen Termin beim Lungenarzt, mal sehen was der sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medina98
13.09.2016, 21:32

Und gefunden was hast du?

0
Kommentar von Meli0612
13.09.2016, 22:27

Meine Lunge scheint ok zu sein. Bei mir wird alles auf die Pubertät geschoben. allerdings wurde mir noch Blut abgenommen um meinen Schilddrüsenwert zu ermitteln, da dies auch ein Grund dafür sein könnte.

Tut mir Leid, dass ich nicht helfen konnte.

0

Warst du schon mal bei einer Physiotherapeutin, die sich auskennt mit Chirotherapie ? Erkundige dich doch mal.

Ich hatte auch solche Beschwerden (zum Glück nur kurz, da sie mir gleich helfen konnte) - es liegt daran, dass das Brustbein blockiert ist und die kleinen Wirbel am Rücken wieder in ihre richtige Position gebracht werden müssen.  Es ist eine orthopädische Angelegenheit - kein Kortison vom Lungenfacharzt hilft da, sondern nur die richtige Position der Wirbel!

Ich kenne auch eine Übung, mit der man das selbst wieder in Ordnung bringen kann. Wenn es dich interessiert, melde dich bitte nochmal (ich habe jetzt einen Termin und muss grad weg, wollte dir aber schnell antworten, damit du keine Panik bekommst so wie ich damals).

Ganz schnell: setz dich gerade hin und mach die Schultern zurück und versuch, die Schulterblätter zueinander zu bewegen. Dabei richtet sich das Brustbein vorn in der Mitte auf - das dürfte schon mal eine Erleichterung bringen. Wir sitzen oft zu lang zu krumm.

Alles Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medina98
13.09.2016, 21:32

Ja danke es interessiert mich würde es gerne wissen :) danke 

0