Frage von Kalinger, 35

Immer alles auf morgen schieben?

Ich habe heute in einem Fast-Food Restaurant ein hübsches Mädchen gesehen. Ich wollte sie ansprechen aber habe mich nicht getraut. So etwas ist schon paar mal vorgekommen und dann sage ich immer ich fange morgen damit an Frauen anzusprechen und mich dann bei der nächstbesten Gelegenheit wieder nicht traue ... :(
Findet ihr mein Verhalten normal und habt ihr Tipps wie ich das ändern könnte?

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JanRuRhe, 8

Vermutlich bist du auch in anderen Dingen im Leben schüchtern. Du lässt dir vielleicht Dinge gefallen, die du nicht magst. Oder machst andere Dinge nicht weil du Angst hast zu versagen. Go! Mach es einfach! Trick: überlege dir, was dir schlimmstenfalls passieren kann. Ist das akzeptabel? Dann mache es!
Sprich : nicht alleine eine Nazihorde anpöbeln, aber einen dreisten Kellner schon mal sagen was einem nicht gefällt. Wenn das ein paar mal geklappt hat, auch bei Mädchen probieren. Immer dran denken: ein Nein hast du in der Tasche, ob du es dann noch gesagt bekommst ist doch egal. Und wenn du dich blamierst? Auch egal, so lange du das als Lektion zum lernen ansiehst.
Sieh zu dass du gepflegt aussiehst der Rest wird sich zeigen. Viel Glück!

Antwort
von ILOVEYOUNURRI, 7

Immer alles auf Morgen schieben ist ein bisschen schon blöd...wenn du an diesem Tag Zeit hast, dann nach es auch an diesem Tag. Denk einfach an etwas positives und sprich sie an! Du musst ganz locker und chillig bleiben UD nicht so verkneift und ängstlich, somit kommst du nicht weiter...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten