Frage von swaggykid28Business Profil - Light, 105

imme streit mit meiner Freundin (Beziehung) sie darf alles machen jungs treffen ect. bei mir alles unerwünscht und alldauernd redet sie über ihren guten Ex?

Antwort
von LadyOfCornwell, 41

Das ist grundsätzlich schlecht. Eine Freundin von mir hatte exakt das gleiche Problem und dir rate ich das Gleiche wie ihr: Erstmal durchatmen und dann dich mit ihr zu einem Gespräch zusammensetzen.

Denn ich weiß, dass dich das auf Dauer in gewissen maße kaputt machen kann. Irgendwann fragst du dich ob du überhaupt gut genug bist, etc.

Sollte es zu einem Gespräch kommmen: Ruhig bleiben, jeder lässt jeden ausreden (jeder spricht und argumentiert wenn er dran ist - sonst nicht), jeder sollte schon was positives und was negatives sagen.
Wenn sie, bspw., nur Dinge aufzählt die sie an dir stören wäre das unvorteilhaft.

Habt ihr miteinander geredet sprecht über eine Lösung, über Kompromisse, die euch beiden das Leben erleichtern.
Du bspw. darfst öfter was mit Mädels (freundschaftlich) was unternehmen und sie schaltet einen gang zurück. Dafür macht sie was wo du einen Gang zurück schaltest.

Nur so kann, denke ich, solch eine Beziehung funktionieren. Es besteht aus geben und nehmen. Da müssen beide Seiten auch manchmal zurück stecken.

Wichtig ist dabei, ganz klar, dass sie, genau wie du, an einer Klärung
interessiert seit - ist dem nicht so würde ich über eine Trennung
nachdenken.

Auch wenn du sie liebst und es weh tun wird, verdammt weh
tun wird, denk einfach drüber nach.

Hoffe ich konnte helfen

LG
Lucy

Kommentar von swaggykid28 ,

Danke aber das ist ja das Problem mit ihr kann man nicht reden

Kommentar von LadyOfCornwell ,

Dann würde ich tatsächlich mal in Ruhe über eine Trennung nachdenken. So schmerzhaft es auch sein mag.
Wenn sie sich nicht auf ein Gespräch einlässt, so scheint ihr Interesse an dir eher gering zu sein. Aber denk in Ruhe darüber nach.

Und wenn du noch Zweifel hast probiere es mit einem Ultimatum: Entweder sie bemüht sich um eine Besserung der Beziehung oder du verlässt sie.
Manche brauchen auch erstmal eine Art "Wachrüttler" um Probleme zu realisieren und zu begreifen wie wichtig demjenigen eine bestimmte Person ist.

Weiterhin viel Glück!

Antwort
von JZG22061954, 9

In der Beziehung von dir besteht derzeit und wohl auch schon längere Zeit, ganz klar ein sehr starkes Ungleichgewicht zu deinen Ungunsten. Ergo so wie Du die Situation zwischen dir und deiner Freundin in den Kommentaren beschreibst sprich das diverse Gespräche mit ihr nichts effektives in der Angelegenheit bewirken, da bleibt mir letztendlich auch nichts anderes mehr übrig, als dir zu einer Trennung von deiner Freundin zu raten.

Antwort
von Salima92, 53

Wenn es so ist, dann würde ich mit ihr ein ernstes Wort reden. Denn dir alles verbieten aber es selber tun geht gar nicht. Lass es dir nicht gefallen. Wenn ihr Ex so gut war, warum hast sie ihn verlassen bzw. er sie? Wenn sie weiter so ein Theater macht, dann hat eure Beziehung keinen Sinn. Du wirst sonst daran kaputt gehen.

Kommentar von swaggykid28 ,

ja und vorallem sie gibt es nicht zu sie sagt das das unnötige diskussionen sind

Kommentar von Salima92 ,

Es ist schwach nichts zuzugeben, obwohl sie den Streit angefangen hat. Sie hat keine Einsicht.

Antwort
von delltaflo, 29

Das hat kein Wert beende die Beziehung. Eine richtige Freundin macht das nicht. Es ist auch Respektlos wen man über damaligen Orgasmen spricht. Lass dir das nicht gefallen. Und bei der nächste Beziehung musst du von anfang an strenger sein sonst kommt das gleiche wider raus. Die Frauen nützen jede schwäche aus. 

Antwort
von gamer163,

du bist 14 spiel mit legos und mach dir keine gedanken über sowas

Antwort
von marina2903, 22

die ist es nicht wert.aber du darfst dir nicht alles gefallen lassen,wenn du sie magst

Kommentar von swaggykid28 ,

geht ja nicht sonst sagt sie mir wie immer hdf

Antwort
von viomio82, 40

Beende es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten