İmbiss Laden in Familienwohngebiet nicht genehmigt -bäcker und Friseur aber schon?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mhhh...... schwierig zu sagen.

Ich denke aber  der Imbissladen wird in einem Wohngebiet nicht genehmigt.

Was ich nicht ganz verstehe:

Warum habt ihr euch nicht vorher, also bevor ihr den Mietvertrag unterschrieben habt, bei den Behörden erkundigt ob es möglich ist.

..dass der Vermieter keine Probleme macht - ist zwar auch wichtig- aber in dem Fall nicht ausschlaggebend.


Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ebyse
17.11.2016, 19:05

Wir hatten uns auf den Vermieter verlassen, er hatte uns das ja quasi versichert und wir wollten diese Chance auf den Mietvertrag nicht entgehen lassen und mussten deshalb schnell handeln. Und wie ich ja erwähnt habe, gab es vorher schon ein imbiss Laden. Deshalb haben wir mit solchen problemen nicht gerechnet. 

0