Frage von Imbiss7Business Profil - Light, 28

Imbiss für einen Wochentag schließen?

Ich habe für meinen Imbiss den Sonntag hinzugekommen! Leider schreiben wir nur rote Zahlen. Frage: wie kann man das begründen, dass man jetzt den Sonntag zu lässt.

Oder wie lange benötigt man, mit guter Werbung(Facebook, Internet, Flyer, etc.) bis ein Sonntag gut läuft!

Antwort
von Drachenkind2013, 8

Gegenfrage: Vor wem musst du dich rechtfertigen? 

- Der Kundschaft reicht die Information an der Türe aus.

- Wenn du einen Vorgesetzten von einem Ruhetag überzeugen möchtest, so wird das wohl nur durch mangelnde Umsätze zu begründen sein.

Wie man Umsätze an einem bestimmten Wochentag steigern kann hängt auch von der Lage und den Eigenschaften des Ladens ab. Zum Beispiel wirst du keine Chance haben, wenn sich der Laden in einem reinen Gewerbeviertel befindet, in dem Sonntags nichts los ist. 

Ansonsten finde ich die Tipps bezüglich der Werbemaßnahmen von "derhandkuss" super.



Antwort
von derhandkuss, 9

Mit dem Internet gewinnst Du keine neuen Kunden für Deinen Imbiss! Deine Kunden wohnen "um die Ecke", zudem kommt noch Laufkundschaft (Ausflügler). Und die gewinnst Du als Kunden nicht im Internet! Da sieht Werbung anders aus:

  • Flyer, ausgelegt zum Beispiel an Tankstellen oder in anderen Geschäften, zudem verteilt in die Briefkästen der Anwohner
  • Schilder an die Straße stellen
  • Aktionstage anbieten - "Mittwochs alle Schnitzel-Gerichte 50 Cent günstiger"
  • Werbung in der Tageszeitung / in den kostenlosen Käseblättchen 
Antwort
von Imbiss7, Business, 5

Ich bin Chef, Werbung ist ausreichend vorhanden!

Mir geht es eha darum, wie man den Kunden das vernünftig erklärt, dass man ab sofort den Sonntag zu hat!

Antwort
von FooBar1, 13

Du hast das dazubekommen? Bist du Chef oder Mitarbeiter?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten