Frage von VegetarierLeo, 68

Imaginäre Partner?

Ich bin jetzt 14 und seit ich 8 bin spiele ich jeden Tag das ich z.b. Stars als freund habe also ich nehme dann eben Kuscheltiere und spiele das. Ist das noch normal für mein Alter? Es bestimmt auch irgendwie mein Leben immer bin ich diese andere Person die unbedingt sein will, es macht ,ich aber irgendwie auch glücklich:)

Antwort
von Weisefrau, 26

Hallo, weißt du mit dem Normal, ist das bei uns Menschen eine komische Sache. Wie entwickeln uns alle unterschiedlich. Es ist möglich das du nur sehr viel Fantasie hast und einfach noch länger Kind sein willst.

Wenn du auch Freunde außerhalb deiner Fantasiewelt hast, dann ist alles OK. 

Antwort
von Kevin1099, 31

Jeder Mensch hat seine eigenen Ticks. Einige schlafen mit Daumen im Mund, andere können vielleicht nur mit Licht einschlafen, und du hast eben deine ganz eigene Art. Würde mir da keine Sorgen machen, jeder Mensch hat Eigenarten/ungewöhnliches an sich ;D

Antwort
von moshmeifyoucan, 28

Also ich finde das ist überhaupt nicht schlimm, solange du noch weißt, dass diese Kuscheltiere nicht wirklich irgendwelche Stars sind ;) Ich bin fast 20 & habe teilweise irgendwelche Gespräche in meinem Kopf, die ich nie haben werde also mach dir keinen Kopf. :)

Antwort
von Wellmom, 23

Ist möglicherweise nicht normal. Aber ich (mittlerweile 43 Jahre alt) hatte schon in deinem Alter Zweifel, ob "normal sein" was Gutes ist.

Antwort
von Iphilou, 22

Sowas ist egal. Es ist deine Entscheidung ^^

Antwort
von 3Moriarty2, 40

was ist schon normal? ich habe mir heute die yugioh special edition gekauft und bin fast 25...ist das normal?

Kommentar von moshmeifyoucan ,

Also das ist definitiv normal. ;)

Kommentar von 3Moriarty2 ,

da sind die götterkarten und exodia drin! außerdem die originaldecks aus den ersten drei staffeln...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community