Frage von mAin0x, 39

iMac startet nicht beziehungsweise fährt nicht korrekt hoch, was tun?

Mein iMac ist schon etwas älter (2007) und ich habe es erst seit ca. einem 3/4 Jahr.

Jetzt habe ich ein Problem. Wenn ich mein iMac einstecke und ganz normal den sich hinten links befindlichen Power- Button betätige höre ich, wie mein iMac hochfährt (Lüfter und wahrscheinlich Festplatte), jedoch bleibt der Bildschirm Schwarz.Desweiteren habe ich keine Möglichkeit, mit dem Gerät zu interagieren. Denn wenn ich meine Tastatur anschließe leuchtet kein Lämpchen, daraus schließe ich, das der Rechner nicht hochgefahren ist.

Was kann ich tun, um ihn zum hochfahren zu bewegen?

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 8

Du hast doch bestimmt noch die System-DVD. Leg die ein, starte mit der gedrückter Taste C. Von der DVD wird gestartet, was etwas länger dauert.

Danach suchst du Festplattendienstpr. und reparier bei Erste Hilfe die Zugriffsrechte. Die Zugriffsrechts hätten eigentlich alle paar Wochen repariert werden sollen, das erspart so manchen Ärger.

Wenn jahrelang kein Service betrieben  wurde, ist die Festplatte vermutlich ziemlich zugemüllt und ev. zu voll. Hier heisst es mal Ordnung reinzubringen, so das 1/3 der Festplatte wieder voll wieder. Dann läuft der Mac auch wieder flott.

Antwort
von LiemaeuLP, 11

Vllt hilft dir das weiter:
https://support.apple.com/de-de/HT204267

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten