Frage von caaarl, 25

iMac Festplatten-Partitionierung im Backup enthalten?

Hallo, Ich bekomme bald einen neuen iMac.

Die Festplatte meines alten iMacs hatte ich in 2 Partitionen unterteilt. Mit Time Machine habe ich stetig ein Backup meines Macs gemacht.

Meine Frage: Wird die Partitionierung beibehalten, wenn ich den neuen Mac aus dem alten Backup wiederherstelle? Oder muss ich vorher die Festplatte des neuen Macs partitionieren?

Antwort
von Obi1989, 17

Hallo

Da ich bei Apple gearbeitet habe kann ich dir da weiter helfen.

Ist ganze einfach erklärt: deine Time Maschine macht eine 1 zu 1 copy deiner Platte somit auch von den Partitionen.

Wenn du nun deinen Rechner wiederherstellst aus besagtem Backup solltest du davor schon die passenden Partitionen anlegen damit du danach wieder alles am passenden Platz hast sonst schiebt er dir alles einfach nur auf die Platte :)

Größe ist jedoch egal hauptsache sie sind nicht zu klein

Grüße

Kommentar von caaarl ,

Okay, vielen Dank!

Aber wenn ich hier schonmal mit dem Profi spreche: ;-)

Wie kann ich die Festplatte noch vorm Wiederherstellen aus dem Backup partitionieren? Werde ich beim Einrichten des neuen Macs danach gefragt?

Kommentar von Obi1989 ,

Das ist an sich kein Problem

Du richtest dir den Mac so ein wie du willst und dann macht du die wiederherstellung von deiner Time Maschine.

Da dann sowieso alles überschrieben wird auser das Betriebsystem.

Oder du gehst über das:

tarten Sie Ihren Mac oder leiten über das Apple-Menü einen Neustart ein, falls er noch an ist.

Sobald der typische Startgong ertönt, drücken Sie die Taste [Alt] dann sollte die Platte angezeigt werden anschließend kannst du das Festplatten dienstprogramm auswählen

Dann musst du nicht den kompleten Rechner durchstarten sondern kannst gleich vorweg alles so Partitionieren wie du es brauchst

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community