Frage von poolsheep, 45

iMac als Bildschirm für MacBookPro verwenden (bootfähig)?

Ich verwende momentan einen iMac Mid 2011 als zweiten Bildschirm für mein MacBookPro Retina Mid 2012. Das funktioniert soweit auch alles ganz gut, ich muss aber bei jedem Neustart auf der Tastatur vom iMac cmd + F2 drücken, damit der Bildschirm vom MacBook angezeigt wird. Dazu muss ich aber immer erst den iMac starten und dieser läuft quasi nebenbei. Das verbraucht unnötig Strom, da ich ihn eigentlich nicht mehr nutze, und es dauert länger, da ich nur eine Tastatur habe die ich immer umstecken muss (vom iMac ins MacBook).

Nun zu meiner Frage: Gibt es eine Möglichkeit mit der ich den iMac beim Start des MacBooks automatisch starten kann? Verbunden sind die Geräte mit einem Thunderbolt Kabel.

Danke für eure Hilfe. Mir würde es auch schon reichen, wenn nur der iMac nicht im Hintergrund läuft.

Antwort
von DarkNightmare, 30

Hi,

nein das geht leider nicht. Der "Target Display Mode" ist Softwareseitig gelöst. So muss der iMac eingeschaltet sein und die Tastenkombination cmd + F2 gedrückt werden. Erst dann reagiert der iMac auf das eingehende Signal. 

Ein automatisches Erkennen oder sogar das reine nutzen des Monitors ohne das der eigentliche Rechner im iMac arbeitet ist leider nicht möglich. 

Gruß

Antwort
von Beinhorn, 32

Der Weg, den du beschreitest, ist der richtige. Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten