Frage von harderlein, 45

iMac 4k oder Macbook Pro 13"?

Hallo und zwar stehe ich grad vor einer ziemlich schweren Entscheidung. Ich will mir demnächst ein Apple Gerät kaufen, kann mich aber nicht zwischen dem iMac 21.5" und dem MAcbook Pro 13" entscheiden. Ich benutze derzeit ein ASUS Laptop und ein externen Acer Monitor. Mit meinem aktuellen Laptop bin ich eigentlich gar nicht zufrieden. Er ist mir teilweise zu langsam und stürzt öfter ab. Welches Gerät würdet ihr kaufen??

21,5" iMac mit Retina 4K Display

3,1 GHz Quad-Core Intel Core i5, Turbo Boost bis zu 3,6 GHz
8 GB LPDDR3 mit 1867 MHz
1 TB Fusion Drive
Intel Iris Pro Graphics 6200
Magic Trackpad 2
Preis: 1.879,00 €

13" MacBook Pro mit Retina Display

2,9 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,3 GHz)
8 GB 1866 MHz LPDDR3 SDRAM
512 GB PCIe-basierter Flash-Speicher
Intel Iris Graphics 6100
Force Touch Trackpad 
Preis: 1.999,00€
Antwort
von LiemaeuLP, 24

Das ist ne ganz einfache entscheidung. Wenn du einen mobilen pc willst, das Macbook Pro, wenn du lieber nen großen schönen bildschirm hast nen imac

Kommentar von LiemaeuLP ,

Du kannst natürlich nen 5k (nicht 4k sondern 5k mitlerweile!) nachträglich für dein macbook pro kaufen

Antwort
von HenrikHD, 25

Ich würde das Macbook nehmen, weil es im Vergleich zum Mac mobil ist.

Der Ganz Große Nachteil des Macs ist, das er Laptophardware verbaut hat,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten