Im Winter im Auto schlafen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo winterboardin!

Glaub mir - das wird Eiskalt.

Wo willst du das Auto denn parken wenn du darin schlaefst? Wie du selber sagst hast du vermutlich zuviel Zeug und nicht genug Platz im Auto. Waschen/Duschen geht auch nicht wirklich. Also ich wuerde dir davon stark abraten.

Besser & Billig:

Meine Erfahrung zum im Auto schlafen:

  • Entweder zu heiss oder zu kalt
  • Luft 'schlecht' am Morgen
  • Platzmangel
  • Kein WC, Dusche, fliessendes Wasser

Ich hab ein paar Mal im Auto geschlafen (Auf Roadtrips) und wuerde es nicht mehr machen. Da spare ich lieber ein bisschen mehr und leiste mir ein Hotel. Mein Lieblingsreiseschlafplatz sind Privatpersonen via Couchsurfing. Kostet nichts und ist besser als ein Hotel ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich befürchte, das wird viel zu kalt. Du kannst ja nicht die ganze Nacht lang heizen, dann geht dir die Batterie aus. Würde ich stark davon abraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir kein Hotel leisten will 

Geiz ist die größte Armut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von winterboardin
18.10.2016, 18:07

Als Schülerin ist schon der Sprit und der Skipass teuer genug da ist ein Hotel oder Hostel nicht mehr drin 

0

Wir schlafen schon auch mal im Auto. Das kälteste was wir durchhatten waren dann 4 Grad. Und das war schon unangenehm, besonders beim aufstehen. Wir sind dann gleich losgefahren und die Heizung war dann wunderbar. Das war allerdings nicht im Winter sondern eine überraschend kühle Herbstnacht.

Im Winter würde ich eher davon abraten. Auch wegen der feuchten Klamotten. Gut die könntest du außerhalb vom Auto in der DAchbox lagern, dann sind die aber am nächsten Morgen unter umständen Steif gefroren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das vor Jahren mal im Frühling in Saas Fee gemacht. Es war wirklich sch..... kalt. Seither bin ich davon abgekommen. Wie bereits von anderen erwähnt, wird die Luft sehr feucht uns stickig im Auto, was das Schlafen noch schlechter macht.

Wenn du das Auto dazu hast, kannst du natürlich eine Standheizung einbauen. Das würde wohl einiges einfacher machen. Damit habe ich aber keine Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt auch hostels...lass den quatsch. da frierts mich schon allein beim lesen. außerdem ist skifahren sport, du schwitzt und hast im auto vermutlich weder dusche noch klo...d.h. körperhygiene gleich null. supi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du einen sehr guten Schlafsack hast geht das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?