Im Vorstellungsgespräch haben die nicht nach Schwächen und Stärken gefragt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Soll ich, die ich frühers elber auch leute einstellte, mal was sagen?

Die Frage hab ich auch nie gestellt und als Bewerber finde ich persönlich sie auch eine der dööfsten Fragen überhaupt.

Insofern sind mir die Leute direkt sympathisch. Und Du machst Dir bitte keine Sorgen, weil sie den Quark weggelassen haben.

Ich möchte ja mal irgendwann einfach sagen. Stärken? Also im Hauen und Stecheb bnin ich recht gut, nur meine Ringetechniken muss ich noch trainieren.

Die doofen Gesichter möchgt ich sehen (ich reenacte einen Söldner des Mittelalters in meiner Freizeit).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gastnutzer089
13.01.2016, 16:20

hahahaha danke für die antwort :)

0
Kommentar von SiViHa72
13.01.2016, 16:22

Sorry für die Tippfehler, würde gestört und postete ohne gegenlesen

0

Ich denke einfach, dass in der Krankenpflege so ein Personalnotstand herrscht, dass sie momentan dankbar für jeden vernünftigen Bewerber sind. Ich gehe davon aus, dass Du den Job bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört sich doch gut an. Es MUSS ja nicht immer nach den Stärken und Schwächen gefragt werden. Ich werte das als Zusage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist das in der Pflege. Not gegen Elend. Vorstellungsgespräche laufen meiner Erfahrung nach in dem Bereich nicht oft anders ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Zusage ist ja schon gut... Also kannst du dich freuen. In einem Bewerbung oder Vorstellungsgespräch muss ja nicht immer das gleiche Gefragt werden. 

Ich denke die wollten dich einfach persönlich kennenlernen und hören und sehen wie du dich gibst. Da scheinst du ja gut angekommen zusein und die wollen dich haben. Jedes Gespräch läuft anderes und deins scheint somit sehr gut gewesen zusein. Glückwunsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also: die Frage nach den "Stärken" und "Schwächen" ist sowieso eine völlig idiotische Frage im Bewerbungsgespräch. Die wird immer wieder nur von irgendwelchen Hobbypsychologen aus den Personalabteilungen bzw. Vorgesetzten, die gar nicht wissen, was sie fragen wollen, gestellt.

Insofern solltest Du Dich freuen, das dieser Schwachsinn an Dir vorübergegangen ist.

Und wenn man Dir eine Zusage ankündigt, bedeutet dass, das Du einen sehr guten Eindruck hinterlassen hast und alles gut ist... herzlichen Glückwunsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?