Im Vorstellungsgesgpräch Gehaltswunsch genannt und der Chef kommentiert es ziemlich seltsam, was kann ich erwarten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

An deiner Stelle würde ich den Probetag akzeptieren und absolvieren, im Nachgang wird er dir sicherlich ein entsprechendes Angebot machen. Wenn das Angebot zu deinen persönlichen Vorstellungen differiert, musst du für dich entscheiden, ob du es akzeptieren kannst oder nicht. Leider ist es häufig so, dass gerade Berufseinsteiger etwas überhöhte Vorstellungen vom Gehaltsschema haben. Schuld daran sind häufig Internetportale, die lediglich durchschnittliche Werte darstellen und mit der Realität häufig nicht so viel zu tun haben, wie man sich das wünschen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird dich erst mal testen ob du wirklich so gut bist wie du meinst. Die Hälfte deines Wunschgehalts wird er sicher nicht anbieten, aber wahrscheinlich etwas weniger als Einstiegsgehalt.

Als Berufs Einsteiger ohne Erfahrung bekommt man meist nur das Mindestgehalt. Das eine Firma gleich über Tarif bezahlt ist eher die Ausnahme.

Die meisten Firmen bieten mal für die ersten 6 Monate ein geringeres Gehalt an und zahlen dann mehr wenn der Mitarbeiter sich gut macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe davor noch nie so was gemacht. Ich habe 30.000 genannt, sagt er mir jetzt 20.000 werde ich es nicht annehmen, nicht dafür habe ich ja studiert und mehrere Praktika absolviert. Die Frage ist, was ist, wenn ich einen Tag arbeite und er nachher mir einfach nicht mehr als sagen wir mal 24.000 geben möchte? Unter 28.000 möchte ich nicht gehen und wenn er das nicht zahlen kann, sollte er mich ja auch nicht einen Tag unbezahlt arbeiten lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pucky99
02.11.2016, 12:18

Keine Ahnung was du studiert hast. Nach meinem bachelorabschluss und bei meiner ersten Stelle habe ich 38.000 verlangt und auch bekommen. Daher nochmal die Frage was hast du studiert, was ist es für eine Stelle? Vollzeit oder Teilzeit, wenn Teilzeit wieviel %. Was ist es für ein Unternehmen.

Mir kommen 30.000 recht wenig vor.

0

Die Frage wär, ob es normal ist, dass er meine Gehaltsvorstellung so negativ kommentiert. Er kann sich ja entscheiden, ob er sich das leisten kann oder nicht, aber warum muss man so kommentieren? Für mich klingt es sehr unseriös

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pucky99
02.11.2016, 12:08

Das er möglichst wenig zahlen will ist ja klar. Wahrscheinlich wollte er nur deine Unerfahrenheit ausnutzen, aber wie bereits gesagt, bräuchte man für weireichendere Spekulationen mehr Informationen.

0

Was hast du studiert und auf was bewirbst du dich konkret?

Für 20k würde ich als Akademiker definitiv nicht arbeiten. Eher das doppelte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird dich testen, ob du das Geld wert bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne konkrete Informationen zu Stelle, Unternehmen und deinen Wunsch kann man dir schwer helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?