Frage von pfannekuchenabc, 197

Im Traum Person gesehen die man liebt Islamdeutung?

(Im Vorraus: Ich bin Muslimin Alhamdulillah. Ich möchte gern wissen was das für eine Bedeutung hat.) Hallo, ich habe einen Traum gehabt. Ich erzähle euch erst mal bisschen aus meiner derzeitigen Situation. Ein Junge und ich hatten lange Kontakt wir waren auch öfter draussen. Eines Tages meinte er einfach ich soll ihm nicht mehr schreiben und seitdem zerbreche ich von Tag zu Tag mehr. Ich liebe ihn überalles. Er hat auch immer Profilbilder und Statuse die an mich gerichtet sein sollen. 'Liebe ist wenn man...' usw. (Er hat mich erst seit einer Woche entblockiert) Ich habe ihn immer in meinen Gebeten erwähnt. Jeden Aben vor dem schlafen gehen weine ich. Ich hab vor ca. 4 Tagen Allah drum gebeten, dass er in meinen Träumen erscheinen soll wenn es da noch Hoffnungen gibt. Diese Nacht habe ich geträumt, dass ich ihn gesehen habe und all meine Gefühle rausgelassen habe und geweint habe. Er hat dann nichts gesagt und dann bin ich aufgestanden.

Antwort
von Ottavio, 125

Hallo meine Liebe, dass jemand oder eine Jemandin von einem Menschen träumt, den sie oder er liebt, ist völlig normal, so normal, dass es wohl nicht wirklich als Zeichen Allahs gedeutet werden kann.  Aber eine Woche ist ja nun noch gar nicht viel, und da gibt es natürlich noch Hoffnung. Den nächsten Schritt musst Du machen, damit er merkt, dass Du ihn liebst.

Antwort
von GravityZero, 151

Natürlich hast du von ihm geträumt, du hast dich ja ständig damit/mit ihm beschäftigt und es belastet dich. Würdest du dich ständig mit Bananen beschäftigen hättest du sicherlich von Bananen geträumt. Nachts verarbeitet dein Gehirn eben erlebtes, Gefühle, Gedanken etc. und würfelt sie oftmals durcheinander. Eine Bedeutung hat es nicht, du beschäftigst dich eben damit...

Kommentar von Shuayb ,

Die Hadithen sprechen von drei möglichen Ursachen für Träume:

die Reflektionen von Gedanken und Erfahrungen, (Psyche)

durch Satan verursachte Albträume

und Träume, die von Gott stammen

(Sahih Al-Buchari, Band 9,
Buch 87, Nr. 144). Die islamische

In Dein Fall ist zu 100% deine Psyche


Antwort
von nilsens, 69

Traumdeutung können nur die machen, die sich darauf spezialisiert haben. Aber es gibt ein paar Hadithe dazu.. Z.b wenn man ein schönen Traum hatte, sollte man das nur den Personen erzählen die man liebt und vertraut. Und daraufhin wenn du willst, dass dieser Traum eahr wird bete... :)

Schlechte Träume, sind von Šeytan.. Also hat er eine Mission dich seelisch zu manupulieren und gar traurig zu machen. Schlechte träume darf man nicht erzählen, sonst können sie wahr werden!

Zu den guten Träumen;Gott hat es dir geschenkt. Er beauftragt seine Engeln dir dein Herz das "Gute" bzw. Frieden zu vermitteln.. Schön nicht wahr?

Antwort
von nilsens, 68

Jemanden zu lieben, ist nicht haram. Aber Liebe sollte man jemanden schenken, der es verdient. 

In der Liebe gibt es keine Logik. Da spielen nur die Gefühle eine Rolle. Wenn du nicht weiterleiden willst, dann vergess ihn einfach. Lass dir von Allah helfen. 

Ich habe auch jahrelang jemanden geliebt. Aber glaub mir, es ist nicht das Ende der Welt. Am Ende wirst du merken, dass du dich umsonst gequält hast...

Antwort
von UkhtFiDeen, 50

As Salamu alaikum ukhti.

Es ist besser, wenn du hier keine Fragen über die Deutung von Träumen stellst. Jemand, der Allah fürchtet, wird sich hüten eine Antwort in einer Sache zu geben, über die er kein Wissen hat, und Andere werden dir nach ihren persönlichen Auffassungen antworten; ohne sich dabei auf irgendetwas stützen zu können.

Allah sagt in Sure 17 Vers 32: ,,Und kommt der Unzucht nicht nahe; seht, das ist eine Schändlichkeit und ein übler Weg." Daher solltet ihr es unterlassen Kontakt zu halten, zu schreiben oder gemeinsam rauszugehen.

Ansonsten besteht die Möglichkeit, wenn ihr euch als reif genug seht, eine islamische Ehe einzugehen. Alles andere ist aber haram und wird niemals zu etwas Guten führen. Unterlasse es deshalb entweder ganz, oder wähle einen Weg, der halal ist.

BarakAllahu feeki.

Kommentar von GravityZero ,

Diese Antwort ist fast so traurig dass es schon wieder lustig ist...oder beängstigend? Unglaublich, da fragt ein kleines Mädchen was und bekommt sowas aus Antwort...

Kommentar von GravityZero ,

Aber ich sehe gerade dass sie von einer religiösen Fanatikerin kommt welche hier mit ihrer Propaganda von Frage zu Frage zieht...was will man da schon erwarten?

Kommentar von SheikhAlKurdi ,

Ein "kleines" Mädchen würde sich nicht mit solch Dingen beschäftigen. Es hat nichts mit "religiöse Fanatikerin" zu tun, nur weil es nicht deinen Weltvorstellungen entspricht.

Kommentar von GravityZero ,

Ein kleines Mädchen würde sich nicht damit beschäftigen...oh doch, gerade kleine Mädchen am Anfang der Pupertät machen das. Und warum? Weil es völlig normal ist.

Kommentar von furkansel ,

Propaganda? Religiöser Fanatiker? Wo? Ich denke ein Imam in der Moschee würde ähnlich antworten. Sind nun alle Imame religiöse Fanatiker, die Propaganda betreiben? So denkt und antwortet normalerweise doch nur der Angstmob.

Kommentar von GravityZero ,

Ich halte generell nichts davon, egal ob Imam oder sonst was. Da hat ein Mädchen Liebeskummer und die Antwort darauf ist sie muss den Kontakt abbrechen oder eine Ehe eingehen, ansonsten sündigt sie und die Sache nimmt kein gutes Ende...Ja, das ist für mich religiöser Fanatismus, egal wer es sagt.

Antwort
von SheikhAlKurdi, 31

Man solle während des Gebets nicht wegen etwas weltlichem weinen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community