Frage von Iboydekt, 30

Im traum durch herzversagen gestorben?

Hallo Allerseits, ich habe heute nacht Geträumt das ich in meinem Bett durch herzversagen gestorben bin aber, ich habe die schläge so stark gespürt (das hat sich mega echt angefühlt) die schläge wurden immer langsamer und unregelmäßiger und beim allerletzten schlag bin ich komplott verschwitzt aufgesprungen, das schlimme dabei war das ich in einer paralyse war ich konnte mich nicht bewegen oder etwas sagen es kam einfach kein ton aus meinem Mund, ich lag also steif auf dem Bett und hab gespürt wie mein Herz langsam aufgehört hat zu schlagen..

Sowas ähnliches hatte ich noch nie das es so echt war. Ich habe keinerlei Krankheit und bin ein relativ sportlicher 15 Jähriger. Hat das eine Bedeutung? habe im Internet gelesen das der Körper einem sagt das man von etwas loslassen muss das etwas neues schon wartet und tatsächlich gibts da was. Es ist ein mädchen ;) habe auch schon oft von ihr Geträumt. Sie weiß auch das ich sie dolle mag aber es ist nicht so gelaufen wie ich es mir erhofft habe. Ich renne ihr schon jz gut ein halbes jahr hinterher... Das wäre das einzige das mir in den Kopf kommt.

aber hat es auch eine andere bedeutung?

Lg Iboydekt :)

Antwort
von diroda, 10

Alles nur sinnlos geträumt. Selbstmittleid? Nie irgend jemanden lange hinterher laufen. Statt dessen Kopf hoch und neue Ziele suchen.

Antwort
von Ami3107, 30

http://www.traumdeuter.ch/texte/3888.htm

Kommentar von Iboydekt ,

Danke

Antwort
von Smersch, 11

Was hast du verbrochen?
Das war wahrscheinlich eine Vision. Denn der Gott einer neuen Welt, Kira, wird dich richten.

Kommentar von comhb3mpqy ,

was meinen Sie mit dem letzten Satz?

Antwort
von dassagichnicht, 21

was ist jetzt die frage?

Kommentar von Iboydekt ,

ob es auch eine andere bedeutung hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten