Im Sommer stellen die eltern die eltern ab 18 das wasser auf nichtmehr heiß kennt ihr das auch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@mrspecial88,

nein, diese Problem habe ich nicht.

Heizung kommt von einem Fernheizwerk und heißes Wasser wird zentral in unserem Wohngebäude erzeugt.

Auch wenn ich ein Einzelhaus hätte, würde ich die Warmwasserversorgung nicht abschalten. Die Heizkörper können ja auf Null gestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrspecial88
21.07.2016, 22:12

Ka soweit ich weiß kann man beides so einstellen. Jedenfalls war das hier schon immer so das ab gewissen uhrzeit arsch kalt war. Zumindest ist es jetzt normal warm abends ein fortschritt haha

0

Ja, macht Sinn die Heizung im Sommer sogar ganz auszuschalten. Kommt oft vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also normalerweise ist Heizung und warmes Wasser getrrennt. Stell doch wenn du duschen möchtest für 20 Minuten das Wasser auf warm, oder dusch morgens. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns ist im Sommer die Heizung komplett abgestellt.

Da wir aber unser Warmwasser mit einer Solaranlage heizen, ist im Sommer bei uns immer mega viel super heißes Wasser vorhanden!

Kalt duschen möchte ich auch im Sommer nicht, da muss ich dir zustimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich, möchte im sommer aber auch nicht warm duschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delveng
21.07.2016, 22:15

@Muzir,

warum nicht? Ein lauwarmes Duschbad ist doch auch im Sommer etwas sehr angenehmes.

0