im sommer fettige haut und im winter trockene?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Sommer schwitzt man leichter, zudem öffnen sich die Poren weiter und so kann weitaus mehr Hautfett austreten. Im Winter verschließen sich die Poren durch die Kälte draußen, zudem wird die Haut durch Heizungsluft sehr stark ausgetrocknet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Vermutlich trinkst Du im Sommer einfach zu wenig. Für die Elastizität der Haut ist es wichtig dass man viel trinkt. So unterstützt man die Bildung von Hyaluronsäure. Diese gehört zum Bindegewebe und sorgt für die Elastizität der gesamten Haut.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?