Frage von Moechoel, 17

Im Rahmen eines Schulprojekts, müssen wir herausfinden, inwiefern von einem Wandel der Olympsichen Idee gesprochen werden kann?

Wir haben bereits grob über den Nutzen der Olympischen Spiele in der Antike recherschiert, jedoch bitten wir um Hilfe.

Antwort
von Chichiri, 17

So ganz grob:

In den Anfängen der Olympischen Spiele wurden diese abgehalten um die griechischen Götter zu erfreuen. Irgendwann wurden die Spiele verboten, weil die Christen diese Anbetung der Götter als heidnisch empfand.

Heute sind die Olympischen Spiele natürlich auch ein Mittel zur Völkerverständigung - vielmehr wird es natürlich auch als politisches Mittel genutzt. Wirtschaftliche Gründe gibt es auch.... (politische und wirtcshaftliche Gründe gab es natürlich auch schon in der Antike...)

So was in der Art würde ich mir vorstellen, wenn ich die Aufgabe so gestellt hätte :D Der Wandel von den religiösen, politischen und wirtschaftlichen Motiven der Spiele

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten