Frage von Ghanasoccer, 93

Im R1C1-Format auf anderes Tabellenblatt verweisen (in Excel)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Oubyi, Community-Experte für Excel, 72


=Tabelle1!R(-3)C(-2)
bzw.
=Tabelle1!Z(-3)S(-2)

Bei genauerer Frage folgt evtl. eine genauere Antwort.


Kommentar von Ghanasoccer ,

ich hab das schon inder INDIREKT() formel so ausprobiert. gehen tut das bei mir nicht...

Kommentar von Oubyi ,

Dafür musst Du erst
Datei/ Optionen/ Formeln/ Arbeiten mit Formeln -->Z1S1-Bezugsart
aktivieren.

Kommentar von Ghanasoccer ,

Ich frag eingentlich nur nach weil zB: =INDIREKT("R(-1)C(-2)";FALSCH) 

Auch ohne die Umstellung funktioniert, aber das ganze mit Tabelle1! oder Tabelle2! nicht funktioniert.

Also muss man für die komplizierteren Sschen doch umschalten...komisch.

Kommentar von Oubyi ,

Warum stellst Du nicht direkt die exakte Frage?

Zur Antwort auf Deinen Kommentar:
Das kann ich nicht nachvollziehen.
Ohne Umstellung funktioniert bei mir:
=INDIREKT("Tabelle1!Z(-1)S(-2)";FALSCH)
einwandfrei.
Da Dein Excel offensichtlich Englisch ist (was Du in Deinen Fragen sinnvoller Weise auch erwähnen solltest), wäre das dann:
=INDIREKT("Tabelle1!R(-1)C(-2)";FALSCH)

Kommentar von Ghanasoccer ,

Danke jetzt geht es. also:

=INDIREKT("Tabelle1!Z(-1)S(-2)";FALSCH)

Ich glaube ich hatte gestern ein R anstatt dem Z. Sry...

Kommentar von Oubyi ,

Danke fürs

Antwort
von azervo, 58

Da schreibst du das "=" Zeichen in die Zelle, wo Du das Ergebnis haben willst und dann klickst Du auf das Tabellenblatt, wo die Zahl steht, die Du willst und dort klickst Du auf die Zelle mit der Zahl. Dann kommst Du wieder in die ursprüngliche Zelle und dort steht dann die Verknüpfung, zu der Zelle, die Du willst. Das geht auch, wenn die Zahl in einer anderen Tabelle steht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten