Frage von Ilo06, 62

Im Polizeiauto joint gefunden als ich bereits mit handschellen ausgestiegen bin i.welche Folgen für mich ?

Hallo :)

Ich wurde an einem Samstag Abend von der Polizei in Handschellen mitgenommen weil mein Kollege und ich mit Notwehr reagierten als er mit einer Bierflasche hinter uns herlief. Wir wurden jeweils mit einem Polizei Auto zur Wache gebracht. Wärend der Fahrt viel mir ein joint aus der Tasche wss dem Polizisten nicht auffiel. Erst als ich Ausstieg schaute er noch mal ins Auto und sah ihn er fragte mich ob es meine sei ich antwortet ihm mit nein. Ich würde gründlich durchsucht doch hatte nichts mehr dabei ein Alkohol Test musste ich zuvor machen der war aber negativ. Ich habe jz Post bekommen wo mir Besitz von Cannabis vorgeworfen wird worauf ich Stellung beziehen soll .

Meine Frage lautet was kommt jz auf mich zu 😭

Alter 19 und in der Probezeit Verlängerung wegen überschreiten des Tempolimits.

Danke im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nancycotten, Community-Experte für MPU, 28

Wegen des Joints solltest du dir die geringsten Sorgen machen, denn der
Verstoß gegen das BtmG; wird bei Erstauffälligkeit (und zudem noch Geringfügigkeit) idR eingestellt.

Von der Führerscheinstelle wirst du, bzgl. der Drogen, nichts hören da keine OWI vorlag.

Die Sache mit der Notwehr und den Handschellen würde mich da schon eher beunruhigen...

Antwort
von larsi95, 54

Such dir einen Anwalt der kann mit dir alles weitere besprechen! Wenn es heraus kommt, dass es tatsächlich deiner war kannst du den Führerschein auf jeden Fall erstmal vergessen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten