Frage von cornwall47, 55

Im Mai wollen wir nach London reisen - empfiehlt sich die Überfahrt von Calais nach Dover oder sollen wir den EUROTUNNEL benutzen - auch eine Preisfrage oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dunloghaire, 35

Der Tunnel ist bequemer aber deutlich teurer gegenüber der Fähre ab Calais. Ich würde allerdings ohnedies nie mit dem Auto nach London fahren. Fahren in der City ist teuer (Genehmigung) und wer nicht an den Linksverkehr gewohnt ist, könnte bald verzweifeln. Mit dem Auto dauert in London alles 10x so lange als wie per U-Bahn. Und die Parkgebühren sind horrend.

Antwort
von inicio, 28

fuer reisen nach London empfehle ich immer den EUROSTAR (zug) zunehmen oder einen billigflieger.

zugreisen sind schnell und per internet fruehzeitig gebaucht recht preiswert.

wenn man das pendeln zum fleughafen und wartezeiten einrechnet sind zuege oft schneller.

also ich bin von London nach Frankfurt gereist -umsteigen in Paris und war schneller am Hotel als mein mann mit dem flugzeug...

mit dem auto dauert es laenger,, man steht im dauerstau nach lodnon und fidnet dort keinen parkplatz. es macht uebrhaupte keinen sinn mit dem eigenen auto nach london zu reisen!

London hat ein super gutes verkehrstentz -da kommst du fast ueberall mit der tube oder bus hin.

Antwort
von lilachen14, 31

ich glaube, ich würd mit der Fähre fahren.. find diesen Tunnel echt gruselig, so unterm Meer.. Fliegen wäre aber auch ne gute Möglichkeit und so teuer ist das nicht :) man fährt in London ja eh mit der Ubahn, geht viel schneller..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten