Frage von svetlana123456, 44

Im Juli 1969 setzt die Queen ihren ältesten Sohn Charles als Prinz von Wales und somit als Thronfolger ein: Wie kann man es einfacher sagen?

Antwort
von liesl1303, 9

Hier ist ein Missverstaendnis: Prinz Charles ist seit 1952 der Thronfolger, weil er der aelteste Sohn der Koenigin ist. Er wurde nicht Thronfolger wegen seines Titels als Prince of Wales, sondern Prince of Wales, weil er Thronfolger wurde; ausserdem, war er Prince of Wales vor der Einsetzung genannt, die Zeremonie fand so spaet statt, weil er frueher als zu jung gesehen wurde. Die ganze sache war auch mit Politik gebunden. Der Titel ist seit dem 13. Jahrhundert der Titel des Thronfolgers. Der erste Prince of Wales war der Sohn des Koenigs Edward I (auch Longshanks und Hammer of the Scots genannt), spaeter Edward II.

Antwort
von Dahika, 31

Gar nicht. Das ist völlig ok.

Antwort
von skyberlin, 24

der zuerst geborene, und damit älteste Sohn der Queen, ist automatisch Thronfolger. Bitte googeln. Very british!

Kommentar von wfwbinder ,

Falsch. Das zuerst geborene und damit älteste Kind der #Königin/des Königs ist Trohnfolger im vereinigten Königreich. 

Dadurch wurde schon Victoria Königin und die Personalunion mit Hannover aufgelöst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten