Im Jahr 2026 kein Bargeld?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Banken, Online-Händler und Datenkraken wollen gern das Bargeld abschaffen, weil elektronisches Geld billiger im Handling ist und vor allem viel mehr Daten über die Nutzer gesammelt werdn können und gerade letzteres ist für viele Firmen Gold wert.

Solange der Bürger Bargeld will, kann es nicht abgeschafft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DANNYNATION
26.01.2016, 13:44

Werden wir alle noch mehr überwacht 👍

1

Ja, meins ist jetzt schon alle. :-)

Aber da immer mehr mit EC und Kreditkarten gezahlt wird, kann das Bargeld bis 2026 wirklich verschwunden sein. Ist zwar Schade, aber es macht den Eindruck. Selbst die Polizei hat bei Verkehrskontrollen schon ein Kartenlesegerät mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass das Bargeld bis dahin abgeschafft ist und du nur noch Kredit- bzw. Kundenkarten hast, mit denen du bezahlst. Ob das jedoch bis 2026 geschieht, steht in den Sternen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greendayXXL1
26.01.2016, 13:41

Ich vermute dass es bis 2026 noch nicht mal mehr EC Karten etc. geben wird... 

Denke dass bald der Fingerabdruck kommen wird

0

Das ist Quatsch.

Ich kenne genügend Leute, die nie mit Karte bezahlen. Und das werden sie auch in den nächsten zehn Jahren nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wfwbinder
26.01.2016, 13:53

Und wer hätte vor 15 Jahren Gedacht, dass man die Steuererklärung nur noch elektronisch abgeben kann?

0

Dass man dann nur noch mit Karte bezahlen kann und nicht mehr mit Bargeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird immer Bargeld geben - aber wahrscheinlich immer weniger.

Ich für meinen Teil - verwende immer Bargeld, so weit es möglich ist.

und das kann bis zum Wohnmobil mehrfach 5 stellig sein!

Warum?

Weil niemand wissen muß, was ich wo, zu welchem Preis gekauft habe - Ganz besonders meine Bank nicht!

Nun habe ich ein Alter erreicht, dass ich keine Kredite mehr benötige, so dass sich ein Problem schon alleine erledigt hat. Nur wer meint, dass niemand ins Konto sieht, um festzustellen  wer den Kredit beantragt, ist sicherlich schief gewickelt (besonders wenn bei einer größeren Finanzierung knapp wird)

Alles genau nachvollziehbar, wo getankt, was gekauft, wie oft - gläsern ohne Ende ...

Daher werde ich auch niemals eine personifizierte Rabattkarte nehmen.

Als ich für Jemanden eine Betreuung übernommen habe, musste auch  jede Buchung der letzten 2 Jahre vorgelegt werden...

Und der andere Vorteil von Bargeld: man bemerkt besser wie das Geld ausgegeben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung