Frage von KingClutch, 16

Im Investiturstreit löste Papst Gregor den Kaiser Heinrich vom Königtum... Warum tat er das?

Antwort
von xImMona, 14

Weil Heinrich ihn in einem Volk als Bischof einsetzen wollte. Da er Papst war ließ er sich nicht "abstufen"

Kommentar von KingClutch ,

 wie meinst du "In einem Volk als Bischof einsetzen" ?

Kommentar von xImMona ,

Investitur bedeutet ja "einsetzen" also "investieren"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community