Frage von JamieLynnKenway, 88

Im Halbschlaf Gewicht auf mir gespürt - Was kann das sein?

Hallo! Wieder einmal gibt es bei mir eine Frage zum Schlaf:

Es kam vor einigr Zeit vor, dass ich im Halbschlaf ein seltsames Gewicht auf mir gespürt habe. Ich war noch nicht komplett eingeschlafen, hatte lediglich die Augen geschlossen und konnte nebenbei auch noch den Fernseher meiner Mutter im Nebenzimmer hören, als ich dann irgendwann ein seltsames Gewicht auf mir spürte, fast so als würde sich jemand über mich beugen.

Ich habe die Augen nicht geöffnet, habe aber gespürt dass es für einige Zeit so blieb, es fühlte sich so an als hätte sich etwas auf mich drauf gelegt. Ich habe mich nicht bewegt, lag auf dem Rücken und schlafe für gewöhnlich mit meinen Händen im Kopfkissen vergraben oder am Körper angelegt, nicht auf meinem Körper drauf, demnach werde ich selbst es wohl nicht gewesen sein können. Ich habe auch keinerlei Atemnot oder anderes verspürt, ich habe mich lediglich leicht versteift weil ich mich erschrocken habe, bin aber ruhig geblieben. Die Augen hätte ich vermutlich öffnen können, aber ich wollte sie geschlossen halten um schneller einschlafen zu können. Nach einiger Zeit verschwand das Gewicht dann und als ich dann die Augen geöffnet habe, um mich zu vergewissern dass auch niemand im Zimmer war (Ich bin leicht paranoid was Dunkelheit betrifft),bin ich dann doch noch eingeschlafen.

Ich weiß nicht genau was es gewesen sein könnte und wollte nun wissen ob jemand vielleicht ähnliches erlebt hat? Bisher ist es bei mir jedenfalls nicht mehr aufgetreten, ich kann mir allerdings auch keinen Reim darauf bilden.

Ich bedanke mich bei Rückmeldungen. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PatrickLassan, 55

Die einfachste Erklärung und damit die wahrscheinlichste ist, dass du doch schon eingeschlafen warst und dass es sich um eine sogenannte hypnopompe Halluzination gehandelt hat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlafparalyse#Halluzinationen

Antwort
von Sorrisoo, 56

Nun ich denke das war war Übernatürliches. Neulich als ich im Keller war, zog mich etwas am T-Shirt zurück. Aber da war niemand. Gibt schon merkwürdige Dinge.

Antwort
von ok1234554321, 57

Es könnte ja doch vielleicht sein, dass es deine Mutter war , weil du hast immerhin nicht deine Augen geöffnet. Frag sie mal ! Hoffe habe dir ein bisschen geholfen .

Kommentar von JamieLynnKenway ,

Meine Mutter hat zu diesem Zeitpunkt bereits geschlafen, demnach denke ich nicht dass sie es war. Ich habe einen ziemlich leichten Schlaf, weswegen ich ziemlich viel höre, meine Tür hätte aufgehen müssen und das tat sie nicht. Danke für deine Antwort. :) 

Kommentar von DerGamer456 ,

Wieso sollte die Mutter sich auf ihn legen? xD

Antwort
von driouch187, 39

Djins nem freund ist mal was ähnliches passiert er War auch in Halbschlaf und irgendwas hat ihn gewürgt aber dort War nichts

Kommentar von JamieLynnKenway ,

Dann war dein Freund vermutlich ebenfalls im Zustand einer Schlafparalyse gefangen. Man sieht manchmal gestalten, empfindet Dinge die man so nicht wahrnehmen würde, wie das Würgen zum Beispiel. Das liegt daran dass du selbst im Grunde genommen schon wach bist, aber dein Körper denkt, dass du noch schläfst, weswegen du dich nicht bewegen kannst. :) 
Gibt schon seltsame Dinge. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten