Frage von ali415, 27

Im gericht einen freund vertreten?

Also das klingt jz erstmal dumm doch ich habe mal eine frage ich demnachst ein gerichtstermin und ich will nicht das ein anwallt mich vertritt ich habe einen freund der perfekt reden kann ja es klingt dumm aber es ist wirklich so er bekommt tseglich komplimente wie er andere mit seinem reden zum schweigen bringt also koennte er mich eigentlich jz vertreten? Also sozusagen koennte er mein anwallt sein?

Antwort
von me2312la, 27

zum glück ist das nicht möglich... und schön reden können viele, es wird schon einen grund haben warum anwälte jahrelang studieren... wenn dir deine oma mal n pflaster aufgeklebt hat, willst du ja auch nicht das sie dir demnächst mal den blinddarm entfernt

Antwort
von BarbaraAndree, 22

vielleicht hilft dir dieser Link:

http://www.juraforum.de/forum/t/vertretung-durch-nicht-anwalt.426057/

Antwort
von Evaheute, 11

Ja. Mach das so. Dann ist dir eine Bestrafung sicher. Würde mich freuen.

Antwort
von sabbelist, 18

Nein. Er hat keine anwaltliche Zulassung. Außerdem, gut reden hat nichts mit juristischem Wissen zu tun. Es wäre dumm, keinen Anwalt zu nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten