Frage von sportlern, 27

Im Gehirn Druck?

Hallo liebe Community,
ich hab mal eine Frage und zwar hab ich mich eben recht stark angestrengt und jetzt hab ich richtigen Druck im Kopf. Am stärksten ist dieser in der linken Hälfte. Kann es sein das eine Ader geplatzt ist oder kennt ihr da irgendwelche Tipps wie es weggeht. Wenn dich darauf drücke geht es ein bisschen besser. Irgendwie komisch. Über antworten würde ich mich Freuen.:)  

Antwort
von Gothicami, 9

Also bei Kopfschmerzen bzw. Kopfdruck was ja auch ab einer bestimmten Stärke Schmerzen verursachen kann, gibts da ein paar Hausmittelchen

Erdbeeren (funktionieren auch getrocknete in Schokolade 😉)

Nüsse egal welche oder auch Schokolade wo Nüsse enthalten sind

salzhaltige Lebensmittel essen: Salami, Schinken, Brot mit Butter und Salz oder ein Ei mit Salz

Sonst gehen Kopf- bzw. Schmerztabletten

auch chininhaltige Getränke wie Bitter lemon 

oder Cola

hat bei mir immer funktioniert

du kannst auch bloß wetterfühlig sein oder überlastet. Probiers einfach mal aus aber mach dich nicht gleich irre. Falls nichts funktioniert, kannst du das immer noch machen 😉

Antwort
von mychrissie, 7

Wenn eine Ader geplatzt wäre, wärest Du sicher schon unter der Erde. Kontrolliere mal Deinen Blutdruck.

Antwort
von Rignrollfan2000, 6

dass kann gut die Mihräne sein aber wenn diese beschwerden nach. 2 Tagen sich auch nicht bessern dann solltest du zum arzt gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten