Frage von Canka, 60

Im Flüchtlingsheim helfen - wer hat Erfahrungen?

Hallo liebe Gemeinde,

zu meinem Thema: Ich würde gerne im Flüchtlingsheim, Kindern die vor Krieg und Verfolgung geflohen sind, gerne Mathe und Deutsch Nachhilfe geben. Ich würde gerne ein paar Erfahrungsberichte lesen, von Leuten die das schon gemacht haben/machen.

Danke im Voraus.

Antwort
von korova123, 18

Viele Flüchtlingsheime haben einen Helferkreis.Sprich die Heimleitung an. sie wird dir Kontaktdaten geben. Der Helferkreis trift sich meinstes 1 mal pro Woche um alles zu besprechen wer, was macht. Kinder sind öfters im Hintergrund. Nachmittags könnte mal mit Kindern Gesellschaftsspiele spielen. DEUTSCH wird sehr gefragt. Allerdings geht es um freiwillige Helfer, die es ehrenamtlich tun. Und aber was wichtig ist REGELMÄßIG soll es sein. Viel Erfolg bei der Suche!

Antwort
von hutten52, 20

"Vor Krieg und Verfolgung geflohen": Das erste, was du dir klarmachen musst: Die meisten sind nicht verfolgt und kommen nicht aus Kriegsgebieten. Sie kommen, weil sie glauben, dass Merkel sie gerufen hat und dass es in Deutschland Wohnungen, Häuser, Jobs und Geld gibt. Viele dürften sehr enttäuscht sein, dass es alles das nicht geben kann. Die meisten sind junge, alleinreisende Männer zwischen 16 und 30 Jahren.

Die Arbeit im Heim ist sehr schwer, wie mir eine Bekannte berichtete. Die Menschen kommen aus Ländern, in denen es rau zugeht. Du musst sehr stabil sein, um das auszuhalten. Voraussetzung ist sicher ein gewisses Alter.


Kommentar von Canka ,

Kinder kommen bestimmt unter wirtschaftlichen Aspekten nach Deutschland ;)

Kommentar von hutten52 ,

Sozialamtseinwanderer nehmen auch ihre Kinder mit.

Antwort
von sandrapetrin, 35

Also ich habe mal einen Tag im Spielzimmer einer Notunterkunft ausgeholfen und die meisten Kinder da waren ganz normal. Riesiges Problem war allerdings, dass sie gar kein deutsch oder englisch konnten. Ein paar von den Kindern waren auch ziemlich brutal drauf und da musste man dann dazwischen gehn. Aber im Endeffekt waren die Kleinen ziemlich dankbar und toll (wenn auch sehr Anstrengend). Wie es mit älteren Menschen ist weiß ich nicht, aber ich denke noch schwieriger.

Antwort
von tanztrainer1, 12

Hier ein paar Links von Leuten, die Flüchtlingen helfen, sind eventuell einige Anregungen dabei:

https://www.facebook.com/groups/926292397426130/

https://www.facebook.com/uebergepaeck/?fref=ts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community