Im falle eines nicht atomaren weltkrieges?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sizillien und kordika sind absolut sicher, weil die auf keiner Karte zu finden sind.

Mit Lesbos ist das so eine Sache. Da dürfen auf keinen Phall Männer rauf, die ist also nur sicher für Frauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pusare
16.11.2016, 20:28

Haha ja laaange tage 

Mal im ernst auf sardinien z.b. Befindet sich decimumanno (militärsrützpunkt

0

Eine Insel wäre die schlechteste Lösung!

Diese ist abgeschnitten von jeglicher Versorgung.

Im Falle eines Weltkrieges gibt es keine sicheren Orte mehr, nur noch todsichere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein a sich Korsika und Sizilien als Stützpunke eignen mitten im Mittelmeer und damit auch stategische relevanz besäßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pusare
16.11.2016, 20:29

Zum einnehmen? Dafür muss man ja die bevölkerung nicht zerbomben

0
Kommentar von ShadowHow
16.11.2016, 20:35

Wenn mal ein Krieg mit Atombomben geführt wird, dann sind irgendwelche Häfen im Mittelmeer nicht mehr relevant. Dann geht es gegen feindlichen Kommunikationszentren, Raketensilos und stark bevölkerte Städte.

0

Was möchtest Du wissen?