Im Engischen lernt man Verben am besten so: go, went, gone = gehen. Gibt es einen Rat mit welchen Formen man am besten spanische Verben lernt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Spanischen ist das nicht so einfach, wil ja in unterschiedlichen Zeiten andere Wörter unregelmäßig sind. Ich hab die Wörter immer einfach so gelernt und dann beim üben einer neu erlernten Zeitform die dazugehörigen unregelmäßigen Formen dazu gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Englisch hat ja kaum Beugungen, lediglich die 3. Person EZ unterscheidet sich manchmal (do - does, went - went, have gone - has gone). Da kann man das einfach so lernen.

Im Spanischen hast du zunächst für jede Personenform eine eigene Beugung und zudem mehr Zeiten. Was du machen kannst, ist eben regelmäßige Verben zu lernen und dir eine Verbtabelle zulegen, wo unregelmäßige Verben in ähnlich endenden Gruppen zusammengefasst werden, die gleich konjugiert werden (tener, mantener, obtener ...). Da bekommst du eine Übersicht und du wirst sehn, dass es nicht so unregelmäßig zugeht, wie es ggf. zunächst den Anschein hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten legst du dir Übersichten zu den jeweiligen Zeiten mit regelmäßigen und unregelmäßigen Verben an. Diese konjugierst du durch alle sechs Personenformen. Das kannst du dann entsprechend lernen z.B. ein beliebiges Wort im Präsens zu allen Personen konjugieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung