Frage von ichweisnetwas, 91

Im Büro arbeiten, fast ausschließlich mit Damen - weiß jemand Rat?

Hey Leute,

Ich hab mich bei VIELEN Zeitarbeitsfirmen beworben. Als Produktionsmitarbeiter, gelernt habe ich Kaufmann im Einzelhandel. Naja, grade eben meldete sich eine dieser Firmen das sie mich gern in ein Büro setzen würden zur Kalkulation etc.

Ich hab sowas nie gemacht aber vermutlich komme ich damit gut klar da Rechnen ansich nie meine schwäche war. Gezahlt wird wohl auch nicht schlecht sogar durchaus mehr als ich von der Zeitarbeit erwartet hätte..

Würdet ihr sowas einfach mal versuchen? Ich bin nicht abgeneigt, nur eben etwas verunsichert da es ein komplett andere Gebiet ist als ursprünglich geplant.

Hat da wer Erfahrung? Lief sowas schonmal gut und zufriedenstellend?

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für PC, 40

Natürlich versuchst Du das (wenn ich mir den Befehl erlauben darf ;-) ). Da wird auch nur mit Wasser gekocht. Die wissen, daß du aus einem anderen Bereich kommst und daher Einarbeitung benötigst.  Jetzt darfst Du dich nur nicht doof anstellen.

Alos: Immer schön Fragen, und zwar präzise, klare Fragen. Nichts ist für jemanden mit Routine irritierender, als wenn jemand sein Problem nicht klar darlegen kann.

Dein Problem mit den Frauen verstehe ich nicht ganz. Ich bin in einer ähnlichen Situation. Grundsätzlich kann man als Mann unter Frauen einen ganz guten Stand haben, vorausgesetzt, man involviert sich nicht zu viel in den üblichen Flurfunk und die ständigen, latenten Reibereien. Zumindest, bis man die unterschiedlichen Parteien ausgelotet hat.

Kommentar von ichweisnetwas ,

Generell hab ich nicht unbedingt intresse an Smalltalk.

Sofern es um die arbeit geht ist es durchaus okay aber ich diskutiere nicht gern auf der arbeit über Gott und die welt.

Habe mit Frauen bisher im Einzelhandel eben sehr sehr oft nicht so gute Erfahrungen gemacht. Aber gut, eventuell muss ich diese Einstellung einfach mal weglegen und das objektiv betrachten.

Danke

Kommentar von Agentpony ,

Und bevor jemand die Chauvi-Keule schwingt: es zeigt sich leider häufig, daß die Sozialdynamik unter Frauen am Arbeitsplatz halt anders ist.

Antwort
von DODOsBACK, 19

Warum nicht? Lass dich nur nicht über den Tisch ziehen und lies den Vertrag genau durch - lukrative "Traumjobs" werden gerne benutzt, um Leute in die Firma zu holen.

Nach einer gut bezahlten, angenehmen Woche landest du dann aber möglicherweise 100km entfernt mit Mindestlohn in einem Betrieb mit 3-Schichtsystem...

Viele Zeitarbeitsfirmen sind mittlerweile übrigens auch als Direktvermittler
tätig - frag also unbedingt nach, ob diese Möglichkeit besteht, BEVOR du
einen klassischen Zeitarbeitsvertrag unterschreibst!!!

Achte genau darauf, was im Vertrag steht! Halte darin so viele Punkte wie möglich fest - mündliche Absprachen kannst du nie beweisen! Sinnvoll wären z.B. ein festes Mindestgehalt oder Equal Pay, bestimmte Arbeitszeiten, Arbeits-/ Aufgabenbereiche, NoGos und mögliche Einsatzorte. Natürlich geht nicht immer alles - aber einen Versuch ist es wert!

Und im Zweifel gibt es immer noch die Möglichkeit, relativ kurzfristig "gekündigt zu werden". Eine längere Krankheit während der Probezeit führt meistens dazu...

Antwort
von Smexah, 39

Hey, wenn es dich weiter bringt , auf jeden Fall. Die Zeitfirmen werden dich ja danach auch noch nehmen, falls es nix ist für dich.

Ich würde es machen :)

Antwort
von Frage648, 35

Versuchen solltest du es auf jeden Fall vielleicht gefällts dir ja wirklich gut :D

Antwort
von Tuehpi, 29

Was hat das mit Damen zu tun? 

Wenn du eine gute Auffassungsgabe hast kann das gut gehen. 

Kommt drauf an wie die Kalkulation gemacht wird. Excel? SAP? Irgendwas anderes? Das sind 2 paar Schuhe in puncto Komplexität. Das Rechnen an sich ist das geringste Problem. Aber du wirst sicher angelernt werden. 

Kommentar von ichweisnetwas ,

Naja ich bin es nicht gewohnt mit Frauen zu arbeiten.

Nur deswegen habe ich das so betont. Ansich dürfte es kaum nen unterschied machen. Wie genau das dort abläuft weis ich nochnicht. Das seh ich dann wohl am Montag alles

Kommentar von Tuehpi ,

Naja ich bin es nicht gewohnt mit Frauen zu arbeiten

Immer schön Lächeln und Nicken. Und aus den Stuten-Bissigkeiten raushalten. Unbedingt! (Das gibt jetzt bestimmt wieder böses Blut =] )

Kommentar von ichweisnetwas ,

Haha ich verstehe was du meinst.

Wie wenn sich meine freundin und die meines besten kollegen zoffen?

Da sitzt man am besten auch lieber ruhig in der ecke und schweigt weil man sonst selbst das Ziel für beide wird *lach*

Aber das bekomme ich hin :)

Antwort
von Backyardhero, 33

Ich bin durch Zeitarbeit ebenfalls durch Zufall 2012 in einem völlig neuen Bereich (Personaldisposition / und bin gelernter Industriemechaniker) gelandet und habe es seither nicht bereut. Manchmal sind die spontanen Möglichkeiten die besten. Was hast du zu verlieren? Zur Not schaust du dich in 2 Monaten weiter um..

Viel Spaß und Erfolg!

Antwort
von Lyceria, 23

Ich würde es auf jeden Fall erst mal versuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten