Frage von TurboMann1, 34

Im Bewerbungsanschreiben Automarke wie z.B. Mercedes Benz nennen oder die Firma davon also z.B. die Daimler AG?

Ich habe im Bewerbungsanschreiben nichts von der Automarke wie z.B. Mercedes Benz genannt, obwohl ich bei der Automarke arbeiten will, sondern nur lediglich das Unternehmen, zu wem die Automarke gehört. Ist es so richtig? Weil im Grunde wissen die ja, dass ich mich für diese Automarke bewerbe, da ich mich auf deren Internetportal online bewerbe oder?

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 34

Man arbeitet für und schließt seine Verträge mit einer Firma und nicht mit einer Marke.

Und wenn man nach seinem Grund für das Interesse an der Firma gefragt wird, sollte einem auch mehr einfallen, als dass man die Autos der dazugehörigen Marke toll findet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten