Frage von JasonBloho, 8

Im besoffenen zustand alles vergessen normal?

Hallo, damals als ich noch gesoffen habe wie ein loch hab ich mal ein blackout gehabt und nicht mehr gewusst was ich mach, ist das normal? bin außerdem mal im wald auf dem boden gelegen als ich versucht habe auf allen vieren nach hause zu gelangen.

Antwort
von Himbeere1978, 5

klar ist das normal.. wenn man sich bis zur Besinnungslosigkeit volllaufen lässt ;-) das nächste mal weniger trinken, dann bist auch Herr deiner Sinne ;-)

Kommentar von JasonBloho ,

hab dann auch einen kaugummi in der jacke gehabt und die leute beim macdonalds haben mich ausgelacht da ich versucht habe über die asperrung zum klo zu springen und ich dann auf den boden und auf den kopf gefallen bin

Kommentar von Himbeere1978 ,

ja da siehst mal, was zuviel Alk aus einem macht.. lern aus deinen Fehlern

Antwort
von Sp0rtsman, 8

Das man so viel Alk trinkt ist nicht normal.

Kommentar von JasonBloho ,

war nur eine weinflasche die ich zum geburtstag vom roten kreuz bekommen hab weil ich blutspenden war, hab nicht gewusst wasbich damit tun soll und habs eben allein ausgesoffen, ist nun schon wieder einige jahre her

Antwort
von Lexa1, 3

Ist normal, nennt sich Filmriss.

Bestimmt sind auch einige Gehirnzellen flöten gegangen.

Antwort
von noname68, 5

die frage ist doch vielmehr, ob du aus solchen exzessen und ihren drastischen folgen gelernt hast oder nicht.

und da du offenbar heute noch in der lage bist, relativ fehlerlos zu artikulieren, wird es wohl zum glück keine dauerhaften schäden hinterlassen haben.

Antwort
von fiwaldi, 2

Ich  frage mich immer noch, ob du auch im Moment so besoffen bist, dass du nix realisierst oder ob du uns nur einen Scheiß an die Backe kleben willst

Beides ist idiotisch!

Kommentar von JasonBloho ,

ich red halt gern mal einen scheiß daher das bringt mich immer zum lachen 😝

Kommentar von fiwaldi ,

Super, gibt ja genug, die auf den Scheiß reinfallen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten