Frage von drarry2507, 80

Im Auto Zeit vertreiben?

Ich fahre morgen in den Urlaub und fahre 10h Auto (Beifahrer). Da mir beim lesen übel wird weiß ich nicht wie ich mir die Zeit vertreiben kann..habt ihr Ideen?

Antwort
von Peter42, 41

unterhalte den Fahrer - geeignete Bemerkungen, die man immer wieder einflechten kann, sind: "sind wir bald da?", "mir ist langweilig", "dauert das noch lange?", "ich muss mal Pipi", "ich glaub', wir hätten eben abbiegen müssen", "war das Geräusch am Auto immer schon so?", "wollen wir nicht mal Pause machen?", "fahr' nicht so schnell", "guck' mal dahinten, da möchte ich mal kurz hin", "nächstes mal fahren wir aber woanders hin, ja?"

Antwort
von julius1963, 38

Kennzeichen! Aus den beiden Anfangsbuchstaben der Vorausfahrenden ein zusammengesetztes Wort bilden. Bsp.: AB für Aschaffenburg = Ausbildungsbetrieb. Kann man natürlich auch "steigern". MS = Missionarsstellung. :-)

Antwort
von Muadeep, 34

Guck dir einfach mal die Gegend an. Und vor allem... Genieß es einfach mal nix tun und sagen zu müssen. Das kommt so selten vor heut zu Tage.  

Kommentar von drarry2507 ,

Doch zehn Stunden lang könnte das ganze ein wenig Langweilig werden ^^

Antwort
von Earlywuse, 16

musik hören

Antwort
von tomarte2007, 51

Kennzeichen erraten

Antwort
von magnumenigma, 28

Schlafen!

Antwort
von ObladiOblada215, 49

Sudokus, Karten (falls wer anderes zum Spielen da ist)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community