Frage von AundD171113, 36

Im Ausland oder hier heiraten?

Hallo zusammen,

wir wollen nächstes Jahr heiraten und haben folgendes Problem:

Meine Mutter hat keine Lust auf ihre Familie, auch die Familie meines Verlobten kann sie nicht leiden, ich übrigens auch nicht.

Meine Oma erwartet, dass wir kirchlich heiraten, was wir nicht tun werden. Somit könnte es sein, dass viele was zu nörgeln haben und uns damit den Tag versauen. Dazu kommt, dass wir beide eher ruhige Menschen sind und nicht so gerne im Mittelpunkt stehen, weshalb eine große Hochzeit vielleicht nicht unbedingt das richtige wäre.

Deshalb haben wir überlegt, im Ausland zu heiraten, ganz alleine, nur zu zweit. Auf den Seychellen am Strand, darüber haben wir uns schon umfassend informiert.

Allerdings haben wir Angst, dass unsere Familien dann traurig und enttäuscht sind, nicht dabei zu sein, zumal mein Verlobter Einzelkind ist und somit das einzige Kind, was heiraten wird.

Vielleicht könnt ihr uns eure Meinungen dazu sagen?

Die Möglichkeiten sind wie gesagt hier, mit der ganzen Familie und Freunden etc., wie eine Hochzeit nunmal aussieht, oder auf den Seychellen alleine am Strand.

Wir können uns einfach nicht entscheiden, weil beides Vor- und Nachteile hat..

Danke im Voraus!

Antwort
von reginastiffel, 8

Wir hatten auch solche Gedanken. Mein Mann hat auch keine warmen Beziehungen mit meinen Eltern. Er wollte nicht, dass wir sie einladen. (Mit seinen Eltern haben wir überhaupt kein Kontakt).


Dann haben wir uns entschieden, doch meine Eltern einzuladen. Das war wirklich keine gute Wahl ... Alles war schrecklich, mein Mann hatte Probleme mit meinen Eltern, wie man das erwarten konnte ... Mein Mann wollte mit mir danach nicht sprechen, er sagte, ich musste doch die Eltern nicht einladen..
Und ich sagte meinen Eltern danach, dass wir von Anfang an allein heiraten wollten. Sie haben aber geantwortet: Das müsstest Du uns einfach sagen! Wir würden alles verstehen. Dann wäre alles besser und ruhiger für alle!

Deswegen denke ich, es ist besser für euch erst mal zu überlegen, was für euch selbst besser ist, was ihr beide wolltet. Und danach zu entscheiden und zu heiraten. Wenn ich das noch mal machen konnte, würde ich doch nach Dänemark mit meinem Lieber allein fliegen.

Ich empfehle dir Dänemark, wenn du sich für Ausland entscheidest! Da geht alles sehr schnell und einfach, und Dänemark ist so schön. 

Wir haben uns durch die Agentur Konstannta geheiratet, sie haben uns mit den Unterlagen geholfen, man braucht wirklich nicht so viel zu sammeln :)

Antwort
von julianne333, 14

Es ist eure Hochzeit, euer Tag! Nicht der Tag eure Familien! Wenn eine Hochzeit am Strand ein Wunsch von euch ist dann macht das.

Ihr könntet auch die engsten Familienmitglieder mitnehmen das ihr die wichtigsten Menschen dabei habt. Und später mit dem Rest in Deutschland nachfeiern. Das könnt ihr auch auf zweimal machen wenn sich eure Familien nicht so vertragen. Und die die mitkommen müssen sich zusammen reisen oder da bleiben.

Last euch durch eure Familien keine Feier aufzwingen die ihr so nicht wollt.

Außerdem könnt ihr auch in Deutschland klein Feiern. Standesamt mit anschließendem Sektempfang für alle und danach geht es mit einem kleinen Kreis ausgewählter Gäste weiter.

Sagt eureren Familien einfach zeitig bescheid was ihr Vorhabt, dann können sich alle darauf einstellen. Und wenn sie fragen "warum" sagt ihr einfach "weil es unsere Hochzeit ist und wir das so wollen, bitte akzeptiert es einfach".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten