Frage von kathinrw2016, 9

Im ARD Tatorten werden die Deutschen meist unfreundlich, sich ständig anschreiend und dröge dargestellt. Sind wir wirklich so ein Volk?

Ich kann mich damit nicht identifizieren...übrigens sieht Deutschland auch immer so düster und traurig aus. Außer beim Tatort Münster, da kann man auch wenigstens mal Lachen...

Antwort
von Maisbaer78, 4

Schau dir mal Bernd Höcke an, oder die Typen von Pegida :)

Ja, zum Teil sind wir wohl so ein Volk, aber solche brachiale Emotionalität kommt halt auch deutlicher an als ein gesäuseltes Wort.  Ich denke, da steckt auch viel Strategie von den Machern dahinter, Einschaltquoten hochtreiben ohne zu viel Qualität liefern zu müssen. Wenn es dann eine Sendung doch mal ohne so provokante und polarisierende Auftritte schafft, dann ist das um so höher zu werten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten