Im Abitur Instrument lernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Was hat die Oberstufe mit Instrument lernen zu tun? Auch die Frage ob es sich "lohnt" kannst nur Du Dir beantworten. Ich kann Dich insoweit bestätigen als dass das Musikmachen im Allgemeinen egal mit welchem Instrument zumindest mir schon sehr lange viel bedeutet. Und ich habe erst mit 20 angefangen im Selbststudium Schlagzeug zu lernen und mit ca. 30 dann nochmal mit Lehrer. Du siehst, es ist nie zu spät und die Zeit nimmt man sich dann halt - da ist dann lediglich das Thema, wie schnell Du Fortschritte machst. Aber wenn Du da keine Weltstarambitionen hast, dann lernst Du eben in der Geschwindigkeit, die Deine Zeit zulässt. Probiere es, wenn Du Spass dran hast wirds ein Selbstläufer. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klarinette wäre nicht schlecht. Dann ist Saxophon später einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirndlschneider
27.08.2016, 20:05

Warum soll er es mit Klarinette versuchen , wenn er sich für Saxophon interessiert ? 

Allein vom Greifen her ist Klari . schon um einiges komplizierter und wenn die Griffweise der Blockflöte schon bekannt ist kann sie 1:1 auf das Saxophon ( auf JEDES Saxophon ) umgesetzt werden .

An den Fragesteller : Ja , ein Instrument zu lernen ist immer lohnend , weil bei dieser Tätigkeit der " Weg das Ziel " ist .Jeder kleine Fortschritt wird dich anspornen und gerade in Zeiten , in denen man sich mit sehr viel Theorie beschäftigt ( lernen aufs Abi ) kann musizieren wunderbar den Kopf frei machen......

......aber bitte , bitte , nimm dir einen guten Lehrer !!!

PS - ich habe mit 60 noch angefangen , Sax zu spielen !!

0

bin mir nicht sicher, ob es sich jetzt lohnt Saxophon spielen zu lernen.

Du kannst kein Profimusiker mehr werden aber für den Hobbybereich ist es
nie zu spät ein Instrument zu erlernen. Mit 40 1/2 Jahren erlernte ich
ein Metallblasinstrument und spiele schon mehrere Jahre in evangelischen
Posaunenchören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?