Frage von 8minreis, 58

Illegale Ware ohne Absender verschickt - Kann der Empfänger belangt werden?

Hey ist es möglich dass jemand, der egal ob wissentlich oder unwissentlich illegale Ware geschickt bekommt dafür belangt wird? Im Prinzip hat er ja keine Ahnung wer ihm was schickt. (Innerhalb Deutschlands)

Antwort
von schnelldenken, 58

Wenn man Drogen bestellt kann man davon ausgehen, dass man etwas illegales erhält :D
Also ich denke es kommt auf die Art der Bestellung an. Hat man nichts bestellt und bekommt etwas illegales, kann einem eigentlich niemand was. Vor allem nicht, wenn nicht deine Adresse drauf steht. Genauso, wenn du z.B. einen Regenschirm bestellst und nen Päckchen Kokain erhälst. Bestellst du aber was illegales, dann ist das auch illegal, wenn du es erhälst

Kommentar von 8minreis ,

also ne freundin hat nem freund 3g weed geschickt aber es ist nicht angekommen

Kommentar von schnelldenken ,

Dann könnte es schon sein, dass er befragt wird.

Antwort
von Madeline224, 54

Hm, denke schon wenn er es annimmt, dann ist es nämlich in seinem Besitz under kann dafür belangt werden...

Kommentar von 8minreis ,

aber nicht wenn es schon auf der post auffällt dass es was illegales ist oder?

Antwort
von LeSoereil, 52

Naja, wenn du nichts bestellt hast oder keine Aktion gesetzt hast und trotzdem was bekommst, dann kannst du dafür mit Sicherheit nicht belangt werden.

LG

Antwort
von aribaole, 44

Wenn man NICHTS Bestellt, wird einem NICHTS geschickt.

Kommentar von 8minreis ,

freunde? leute die einem was böses wollen?

Kommentar von aribaole ,

Man kann auch die Annahme verweigern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten