Frage von MillerThriller, 133

Illegale Müllentsorgung - Knast?

Folgendes:

Mein Freund hat in der Silversternacht ausgeschossene Böller/Raketen, Papier und Plastikmüll (plus einen kaputten Klappsessel) in einen Müllbeutel gepackt und in einen, hier nennt man das "kleinen Werstoffhof" gestellt (also ein kleiner Bereich mir Flaschencontainern & Papiertonnen). Eigentlich hätte das Zeug auf den normalen Wertstoffhof gemusst, was aber hier im Landkreis kompliziert ist, da der ohne Auto nicht oder schwer zu erreichen ist (gerade an den Feiertagen). Plus, es gibt hier keine gelben Säcke oder Plastikcontainer. Keine Entschuldigung, natürlich!

Er meinte, es standen schon viele Säcke da, also hat er seinen schlauerweise dazugestellt.

Was kann ihm jetzt schlimmstenfalls passieren, falls sich da womöglich ein Zettel mit seiner Adresse darin befinden sollte (In meinem Dorf werden Mülltonnen sehr gerne von Anwohner durchwühlt, da kann das gut und gerne passieren).

Er fantasiert schon von Gefängisaufenthalt und 25000-40000€ Geldstrafe. Wird sowas wirklich so krass gefahndet oder gilt das als Kavaliersdelikt?

Und NEIN, er wird sowas in Zukunft sicher nicht mehr machen! War ein Gemisch aus Faulheit, Betrunkenheit und Unwissen.

Antwort
von moreblack, 92

Ins Gefängnis kommt man deswegen nicht. Schau mal in die Abfallsatzung eurer Stadt/Gemeinde, dort steht in der Regel drin, was eine falsche Müllablagerung für Folgen haben kann.

In unserer Kommune werden z.B. für Ersttäter Bußgelder um die 50-100 Euro fällig.

Kommentar von axoni ,

Ja das max. aber auch nur wenn man erwischt wird und nicht irgendein Nachbar mit einem verfaulten Briefumschlag ankommt wo dein Name draufsteht.

Antwort
von axoni, 93

Das ist sehr übel, ich hoffe er hatte Handschuhe an. Falls nicht geht heute abend nochmal richtig einen saufen, bevor er Montags einsitzt......

Moment ich hatte meine Ironietags vergessen

Kommentar von MillerThriller ,

Ja klingt blöd aber hey, ich komme aus Bayern, da mussten schon Menschen für weniger einsitzen.

Kommentar von axoni ,

aber nicht für sowas, das wird vom Gericht nur ausgelacht bzw. beschäftigt sich mit einer Mülltüte nicht einmal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community