Frage von xxfeliaxx, 175

Bilder vom Po einer Freundin gehen in der Klasse rum. Was soll ich tun?

Hallo, heute ist mir in der schule das Handy aus der Hand gerissen worden als ich in der Mittagspause mit Leuten geschrieben habe. Ein Junge hat erstmal alle meine Chats gelesen und ist dann auf meine Fotos gegangen. Er hat dort Bilder vom Hintern einer Freundin aus der Grundschule gefunden, die vergewaltigt worden ist ( nicht das Thema) und mir das Foto geschickt hat, um das Ausmaß ihrer Verletzungen zu zeigen (blaue Flecken). Ich habe auch mit meiner Klassenlehrerin sofort gesprochen und der Junge wird auch noch von der Schulleitung hören. Allerdings glauben jetzt alle aus der Klasse, dass das mein Hintern sei und machen sich permanent darüber lustig. Das Ganze ist ein Riesenthema und mittlerweile weiß die ganze klasse Bescheid. Ich habe echt ein mulmiges gefühl wieder in die Klasse zu gehen. Was soll ich tun?

Antwort
von Michipo245, 45

Wenn du mutig genug bist, würde ich vielleicht vor versammelter Klasse die Wahrheit erzählen. Das macht einige bestimmt betroffen und das Gelächter verstummt. 

Kommentar von xxfeliaxx ,

das habe ich gemacht und wurde von all meinen lehrern total gelobt aber jetzt schwappt das ganze in die parallel klassen über und villeicht ist das schon bei ner anderen schule aangekommen

Antwort
von JennyNimmerlein, 57

Vielleicht kannst du auch das nochmal bei der Lehrerin ansprechen. Vielleicht weiß sie ja noch nicht, dass jetzt Gerüchte über dich in deiner Klasse kursieren. Die kann dann der Klasse ganz schnell klarmachen, dass es sich 1. nicht um dich handelt und 2. um ein Foto, das überhaupt nicht witzig ist. - ohne, dass deine Freundin bloßgestellt wird.

Es ist auf jeden Fall sehr gut, dass du mit der Sache sofort zu ihr gegangen bist, und dass die Schule was gegen den Jungen unternimmt, der kein Recht hatte, dir das Handy wegzunehmen oder deine privaten Chats durchzulesen, geschweige denn, deine fotos anzuschauen.

Kommentar von xxfeliaxx ,

Leider werde ich grade ziemlich über whats app fertig gemacht ich bin mit meinen nerven am ende 

Kommentar von JennyNimmerlein ,

Da hilft im Moment erst mal nur Smartphone ausschalten. Du musst deren blöde Kommentare nicht lesen, vor allem nicht, wenn Du merkst, dass sie dich belasten.

Aber du kannst deiner Lehrerin im Gespräch später dann die What'sApp Nachrichten zeigen, denn auch DAS ist Mobbing.

Also, Handy ausmachen, dir irgendwas suchen, um dich abzulenken, vlt. einen guten Film anschauen, im Internet rumsurfen (z.B. Berichte über Deine Lieblingsband lesen oder sowas), ein tolles Buch lesen, putzen, dir vorstellen, wie dur gerne dein Zimmer renovieren würdest... Hauptsache irgendwie ablenken. und dann, sobald du die Möglichkeit hast, mit jemandem drüber sprechen (Eltern, Lehrerin, beste Freundin etc.)

Wenn Du merkst, dass es Dir so schlecht geht, dass Du Dir nicht zu helfen weißt, kannst Du auch bei der Telefonseelsorge anrufen. Die sind rund um die Uhr da und da bist du absolut anonym.

Antwort
von DCF11, 47

Sie werden es vergessen, irgendwann.
Es wird etwas Neues passieren, worüber sie sich das Maul zerreißen. Leider.

Warte ab - Wichtig ist einfach, dass so private Fotos deiner Freundin und dir geschützt werden, deshalb Handy mit Code sperren!

Antwort
von nvfvshion, 80

Ich bin ein Junge und fast alle Jungs aus meiner Klasse versuchen irgendsoeinen Punkt bei mir zu finden um sowas zu machen!
Ich hab daraus gelernt dass es einfach Leute sind auf die man einen f*ck geben sollte da sie selber kein Selbstwert Gefühl haben und deswegen im Mittelpunkt stehen wollen!weil sie sich dann stark fühlen!

Antwort
von Restriction, 58

Du kannst jederzeit die Klasse oder die Schule wechseln, oder einfach warten, bis die es vergessen.

Antwort
von PHoel, 38

Einen Code ins Handy machen, damit nicht jeder an deine Daten kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten