Ikea! Hunde ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe kleine Hunde, Shelties.  Bin mit beiden ins Ikea Haus spaziert, habe sie aber auf ihre Decke in den Einkaufswagen getan. Habe noch eine Dame gefragt, ob das in Ordnung wäre, ja war die Antwort.  Als ich dann ein anderes mal rein wollte, mit einem Hund im Wagen, da hat mich ein Mann im Anzug am Eingang oben abgefangen und mir den Eintritt verwehrt. Das war beides im selben Haus in Kiel.

Ich muss noch dazu sagen, dass meine Hunde viele Menschen und Trubel gewohnt sind, da ich Jahrzehnte jedes Wochenende bis vor Kurzem auf Stadtfesten mit den Hunden war, wo ich einen Stand hatte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kessie1
29.11.2016, 17:18

Das ist natürlich unglücklich gelaufen, dass du mal mit den Hunden rein durftest und mal nicht... Aber generell besteht ein Hundeverbot. Und dabei geht es auch nicht darum ob man kleine, niedliche Hunde hat, sondern darum, dass Hunde Haare verlieren, Mitmenschen vor ihnen Angst haben könnten, Leute eine Tierhaarallergie haben etc. Ich bin ebenfalls Hundebesitzerin und ich denke, wir müssen auch Rücksicht nehmen auf unsere Mitmenschen und dürfen nicht nur an uns denken... Zumal dort ja auch mit Lebensmitteln hantiert wird und was würde das Gesundheitsamt sagen, wenn Jeder sein Haustier da rein bringt... Der Hundebesitzer zahlt die Strafe nicht, sondern das Unternehmen.  

0

Wo stand auf der IKEA Seite, dass Hunde erlaubt sind?

Mal abgesehen davon, dass Hunde absolut nichts im Einrichtungshaus zu suchen haben....

Die einzige Ausnahme und so steht es auch auf der IKEA Seite: 

"Ausgebildete Blindenführhunde und Assistenzhunde darfst du selbstverständlich mit ins Haus nehmen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo steht denn auf der Ikea Seite dass dort Hunde erlaubt sind?
Kann ich zum einen nicht finden und zum anderen ist es schwer vorstellbar, da Ikea auch Lebensmittel verkauft.
Ich persönlich würde das auch keinem Hund zumuten, soviele neue Eindrücke und Menschen...nee lass mal lieber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In keinem Ikea sind Hunde erlaubt. 

Ich zitiere den Text auf der IKEA homepage:


Viele Menschen haben Angst vor Hunden. Deswegen dürfen Hunde nicht mit ins Einrichtungshaus hinein. Vor den Häusern gibt es Hundeplätze mit frischem Wasser, wo dein Hund während deines Einkaufs verweilen kann. Ausgebildete Blindenführhunde und Assistenzhunde darfst du selbstverständlich mit ins Haus nehmen.

http://www.ikea.com/ms/de\_DE/campaigns/services/kontakt.html?icid=7YoQ37Zy4CAJD3ukbVFwjYgHQGSTWS

Also keine Ahnung, wo du den Unsinn her hast, dass Hunde bei Ikea erlaubt sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
18.11.2016, 19:50

Also als wir einmal im Ikea waren, war ein Hund drin, dieser hat auch gebellt.. aber wir haben ihn nicht gesehen, vielleicht war es auch ein Blindenhund etc..

0

abgesehen dass IKEA Hunde nicht erlaubt, ist das Shoppen in so großen Läden für Hunde auch viel zu stressig. 

man muß seinen Hund ja nicht überall hin mitschleppen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, dürfen Hunde nur im Sommer mit rein kommen... Aber ansonsten glaube ich, dass sie nicht rein dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns darf man auch keinen Hund mit rein nehmen, und das ist sicher überall gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genauso, in einem Möbelhaus haben Hunde nichts verloren. Ist halt so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hockey98
18.11.2016, 19:36

Darum geht es ja nicht oder? Es geht darum das auf der Seite steht das es erlaubt ist und ich gerne wissen würde wie es bei anderen ist. Deine Antwort ist also vollkommen überflüssig 

0

Was möchtest Du wissen?