Frage von Delkim90, 35

IIst das Leben zu kurz?

Um Sich zu verkopfen alles zu ernst zu nehmen ?. Wer kennt das noch ? Dadurch komme ich leider nicht weiter mit meinem Ziel wie kann ich das vermeiden ?.

Antwort
von Blvmenkxnd, 20

Ja das Leben ist wirklich zu kurz. Seit dem ich das mitbekam achte ich nicht nur sehr darauf mich in meinem Körper gut zu fühlen, sondern auch das ich nichts sage was eknen anderen irgendwie verletzen könnte.. Sowas tut man oft leider im unterbewusst-sein. Man sollte niemals alles zu Ernst nehmen. Das Leben geht weiter!

Antwort
von Bianca1349, 16

auch wenn das leben kurz sein mag, kann man doch trotzdem ne menge damit anfangen. man muss nicht immer alles ernst nehmen, aber ZU locker sehen sollte man es jetzt auch nicht. wenn du jetzt noch etwas konkreter wärst und ich zb dein ziel kennen würde, könnte ich dir vlt besser weiterhelfen. aber ja, du hast recht, manchmal macht man sich viel zu viele gedanken über unnötige dinge^^ die meisten sorgen, die man jetzt hat, sind in einem jahr wieder vergessen =)

Kommentar von Delkim90 ,

Würde dir gerne privat mal schreiben .naja ein paar Soren bekomme ich leider such seit nem Jahr nicht weg warum das so ist das weiß ich nicht 

Kommentar von Delkim90 ,

Am besten vergessen um das ging es mir bei meiner Frage ja nicht .

Kommentar von Bianca1349 ,

hab dir ne freundschaftsanfrage geschickt, falls du noch privat reden möchtest. ja ums vergessen geht es dir nicht, aber ich meinte, dass das meiste, worüber man sich den kopf zerbricht, sowieso in naher zukunft wieder irrelevant ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten