Frage von BambiRicky, 74

IIch brauche einen Rat?

Hallo ihr Lieben.. Mein Hund (13) ein kleiner frecher Jack Russel und ich waren gerade draußen eine runde spazieren.. Er riss sich plötzlich los um einer Katze hinter her zu rennen. Aus Panik rief ich laut seinen Namen mehrmals.. Und rannte ihm nach. Nach kurzer Zeit ca 20m blieb er endlich stehen. Als ich bei ihm war ist er plötzlich umgekippt.. Ich mache mir richtig sorgen. Ich habe ihn dann schnell nach Hause getragen und erstmal Wasser und Essen gegeben er war sehr komisch sehr eingeschüchtert und ängstlich.. Er hat aber normal gefressen und liegt jetzt in meinem Armen. Er ist sonst nie so anhänglich. Ich weiß nicht was ich tun soll.. Soll ich abwarten bis morgen früh und zum Tierarzt oder soll ich jetzt noch? Ihm geht es eigentlich gut er ist auch echt noch fit für sein Alter.. Aber ich bin mir so unsicher.. Habt ihr einen Rat?

Antwort
von Apfelkuchen96, 57

Das musst du selber entscheiden, keiner kennt deinen Hund so gut wie du!

Aber wenn du dir unsicher bist, kannst du ja beim Tierarzt anrufen und ihm alles schildern. Er wird dir bestimmt an Telefon sagen können ob du heute noch vorbei kommen solltest. :)

Kommentar von BambiRicky ,

Oh Dankeschön :))

da bin ich gar nicht drauf gekommen in meiner Panik..

Werde ich direkt tun Danke :)

Antwort
von Camilles, 39

Ich würde einmal in deiner nähe in der Tierklinik anrufen und nachfragen was du tun sollst. Ist am sichersten! Oder du fährst sofort hin die haben meistens Tag und Nachtdienst.

Antwort
von Delveng, 24

Es wird reichen, wenn Du Morgen früh zum Tierarzt gehst.

Antwort
von barbarinaholba, 25

Ganz wichtig ist .dass du zusammen mit ihm so ruhig  bleibst wie ihr es jetzt grrade seid....glaub mir...er zeigts dir ja gerade... was er gut findet. er ist ja in Hundejahre schoon 91 und muss sich vom Schreck erholen.Nehm dir die Zeit und warte noch 1 viertel Stunde..  dann geh ganz ruhig in einen anderen Raum und beobachte ihn..heimlich...bleibt er ganz lieb und ruhig liegen..hat er sich bestimmt entspannt . 

WENN DU ABER NICHTS WEITER FESTSTELLST.  DANN GEH MORGEN ERST ZUM doc...bedenke, dass er ,wenn ihr jetzt losrennt..Auto oder sonstwas...zieht das eine erneute große Aufregung nach sich für den Kleinen...Auch morgen früh kannst du erstmal  beim TA alles tel. Abfragen und danach dann i.d. Sprechstunde. 

Kommentar von neununddrei ,

Jetzt muss ich mal klugscheißen.
Du machst den armen Kerl älter als er ist.
Kleine Rassen altern nicht so schnell.
Er ist erst ca 72

Kommentar von barbarinaholba ,

Sorry, sorry....mal 5?!???( hab Hund &Katz.....bin wohl durcheinander gekommen.....danke .. sorry...naklar....Mix wird älter. ...LG

Antwort
von Fairy21, 26

Vielleicht war das Rennen zu viel für sein Herz.

Geh am besten zum Tierarzt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten