Frage von 7215I, 7

II Windows 10 II Irgendwelche Tipps oder Programme mit denen man einen Computer besser zum Laufen bringt?

Ich besitze seit einer Weile einen Laptop mit Windows 10, aber seit einer Weile sind schon einige neue Programme drauf gekommen, und auch einige Spiele die ich mal installiert habe. Nun, der Speicher ist noch lange nicht voll, ich habe nicht mal mehr die Hälfte des kompletten Speichers verbraucht, unter anderem, weil ich einige Dateien auf einer externen Festplatte abspeichere. Nun zu meinem Problem. Ich spiele in letzter Zeit wirklich gerne ein Spiel namens: Archeage. Doch jedes mal wenn ich es starte, ruckelt es stark und ich kann eigentlich kaum spielen. Mir werden die FPS in der oberen linken Ecke angezeigt und die liegen weit unter 10. Meistens bei 1 ...

Das ist nicht nur bei Archeage so. Auch bei Minecraft hängt es ziemlich (das war nicht immer so) und wenn ich im Hintergrund Soundcloud oder Youtube zum Musik hören offen habe, stottert sie manchmal oder hört oft auch ganz auf. Kennt ihr vielleicht Programme oder Tipps um Spiele (bzw den Computer) besser zum Laufen zu bringen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PurpleMiku, 6

Nenne uns bitte erst mal deine Specs.

Welche CPU?

Welche GPU?

Wie viel RAM?

Das ist so das wichtigste.

Kommentar von 7215I ,

Also bei CPU steht irgendwas von Itel(R) Celeron(R) CPU N3150 @1.60 GHz 1.60Ghz... Vielleicht hilft das? Und eben immer zwischen 30 und 50% Auslastung, es sei denn ich öffne die oben genannten Spiele.
GPU müsste "Intel(R)  HD Graphics" sein, mehr steht hier nicht :/
RAM da habe ich 4GB und 3,83GB sind frei verfügbar

Kommentar von PurpleMiku ,

Sind die 30 - 50% Auslastung deiner CPU ohne etwas geöffnet zu haben?

Hast du schon-mal die Grafiken auf ganz niedrig gestellt?

Treiber sind aktuell?

Kommentar von 7215I ,

Nein, erst wenn ich, wie zum Beispiel jetzt, Chrome geöffnet habe... (insgesamt zwischen acht und zehn Tabs offen :s Vielleicht sollte ich das auch mal ein wenig reduzieren ^^)
Jap Grafiken sind immer auf ganz niedrig

Da könnte es auch dran gelegen haben... Haha^^ ups^^ Nein, die sind nicht ganz aktuell ^^ Danke :D

Kommentar von PurpleMiku ,

Ja, Chrome schluckt gerne mal mehr RAM und CPU-Leistung als nötig.

Wie schaut es denn mit deinem RAM aus? Wie viel hast du?

Ist Chrome auch offen, wenn du spielst?

Kommentar von 7215I ,

Bekomme den RAM nicht niedriger als 2,66/3,83 GB (sprich: Knapp 70% Auslastung)

Ja, um Sachen von Youtube und Soundcloud abzuspielen... Sollte ich lieber etwas anderes verwenden, wie zum Beispiel: Internet Explorer oder Firefox? Die funktionieren bei mir auch ganz gut.

Kommentar von PurpleMiku ,

Persönlich mag ich Firefox lieber als Chrome. Von der Performance wird es jedenfalls nicht so viel verbrauchen wie Chrome.

Teste es mal mit aktuellen Grafiktreiber und Firefox/keinen Browser im Hintergrund offen

Kommentar von 7215I ,

Okay :) 
Danke für die Hilfe :)

Antwort
von Nayes2020, 3

Könnte das nicht einfach an der inet Verbindung liegen? Kenne archeage nicht.

Man braucht eigentlich keine Programme um das system sauber zu halten. Es ist alles schon in Windows dabei.

Unnötige Pfade und programme regelmäßig deinstallieren.

Für neuste treiber sorgen.

Festplatte regelmäßig defragmentieren(nicht bei ssd)

Kontrollieren ob unnötige Programme im Hintergrund laufen. Autostart überprüfen.

Bei Windows 10 braucht man kein Virenscanner mehr. Der macht das System auch unnötig langsamer 

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & Windows, 3

Was für einen Laptop hast du denn? Vielleicht hat der nicht ausreichend Leistung für die Games.

Kommentar von 7215I ,

Den "Acer Aspire ES 15" habe ich

Kommentar von compu60 ,

Wenn du so einen meinst.

http://www.mediamarkt.de/de/product/\_acer-aspire-es-15-es1-571-p1u0-2126306.htm...

Der ist kaum zum Gamen geeignet. Schwache CPU und Intel HD Grafik, das ist eher was für Office.

Da hilft nur ein Leistungsstärkerer Laptop.

Antwort
von Trabbifrager, 3

Benutze bitte NICHT TuneUpUtilities oder andere angeblich PC-Beschleunigende Programme, das ist nicht gut für den PC :)

Wie ich schon aus anderen Kommentaren entnommen habe, ist dein PC nicht gerade gut. Vielleicht mal einen neuen kaufen/aufrüsten? Oder stell mal die Grafik runter, das bringt meistens was :) du könntest auch noch eine Grafikkarte kaufen, aber ob das viel bringt, kann ich nicht sagen.

Antwort
von Jensen1970, 3

Treiber erneuern Netzwerk und Grafik . 

Antwort
von Razer20, 3

Wie ist dein system ?? Also cpu gpu ?

Kommentar von 7215I ,

Also bei CPU steht die meiste Zeit um die 30-50% Auslastung, GPU hab ich keine Ahnung

Kommentar von Nayes2020 ,

Ahja da liegt doch das Problem. Dein System ist am Limit. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community