Frage von Natha123, 128

Ihm sagen, dass wir nicht miteinander geschlafen haben?

Ich bin gerade seeehr unsicher, ob ich ihn da vielleicht mal darauf hinweisen soll, denke aber eher dass das zu peinlich für ihn wäre. Also wir waren schon ziemlich weit, aber er war eben nicht in mir, auch nicht ein bisschen. Aber genau das scheint er zu denken. Aber wie kann das sein? Das hätte er doch selbst merken müssen? Spricht ja irgendwie dafür dass er da noch nicht so viel Ahnung hat, oder?^^ Also nächstes Mal werde ich mich dann einfach selber darum kümmern, dass "es klappt". das wäre also kein Grund für den Hinweis. Ich finde es nur etwas komisch, dass er eben denkt, dass wir miteinander geschlafen haben, obwohl es nicht so war und weiß auch immer nicht so richtig, was ich dazu sagen soll, wenn er davon spricht. Also vor allem an die Männer: Würdet ihr euch da "Aufklärung" wünschen oder soll ich da lieber gar nichts sagen? Er war übrigens komplett nüchtern^^

Antwort
von ichwillswissen5, 30

Wo war er den dann bitte drin ? ^^ ich würde es ihm nicht sagen ich denke wäre mega peinlich und beim nächsten mal verunsichern. Kannst es ihm ja erzählen wenn ihr öfters hattet

Antwort
von bbzzii, 59

Lass ihn am besten in dem Glauben das wäre echt peinlich und könnte ihn beim nächstes mal ziemlich unsicher und nervös machen und das wollt ihr ja beide nicht.. Warum er das denkt kann ich nicht beantworten das verstehe ich selber nicht.

Kommentar von Natha123 ,

Ich glaube unsicher und nervös war er auch so schon. Scheint da wohl noch nicht so die Erfahrung zu haben, sonst hätte er das ja auch merken müssen. Aber ich denke auch ich sage da besser gar nichts.

Kommentar von bbzzii ,

Ja und wenn du jetzt was sagen würdest würdest du es nur noch schlimmer machen. Übung macht den Meister.

Antwort
von Guapotito, 51

Der junge Mann scheint eine ausgesprochen rege Fantasie zu haben. Ich denke schon, dass du ihm sagen solltest, dass ihr nicht miteinander geschlafen habt. Vielleicht noch nicht jetzt, sondern erst in ein paar Wochen, wenn ihr es tatsächlich "getan" habt, denn sonst könntest du ihn peinlich berühren.

Später könnt ihr vielleicht beide darüber lachen. :-)

Antwort
von aloiskredo, 68

Sag nichts sonst setzt du ihn unter Druck.

Antwort
von interference, 53

Wenn du es ihm sagst, tue es kurz bevor du ihm nächstes Mal den richtigen Weg weist, dann hat er die Schmach schnell vergessen.

Könnte es sein, dass er sich einfach nur schämt, weil er viel zu früh gekommn ist? Und versucht jetzt im nachhinein eine Falsche Erinnerung zu erzeugen?

Kommentar von Natha123 ,

Sooo schlimm früh ist er ja eigentlich nicht gekommen. Also die Zeit bis er gekommen ist, hätte er auch nutzen können wirklich mit mir zu schlafen^^

Also meinst du ihm ist das eigentlich schon bewusst? ich komm mir nämlich auch immer blöd vor, da quasi nicht zu widersprechen. Nicht dass er denkt, ich bin zu blöd und hab das nicht geblickt^^

Kommentar von interference ,

Vielleicht war er so scharf auf dich, dass er wusste, dass sobald er rein geht auch gleich kommt. Und dann war es plötzlich schon zu spät?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten