Frage von PrinzessinJuly, 44

Ihm sagen, dass er mich mit seinem Verhalten verletzt und ihn wieder bekommen?

Hallo ihr Lieben, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe mit meinem Freund zusammen gewohnt und es gab viel Streit, an dem ich auch mit Schuld war. Fremdgegangen o.ä. ist aber keiner. Nun hat er sich vor 3 Wochen getrennt aber Kontakt haben wir trotzdem. Vorgestern haben wir sogar wieder miteinander geschlafen. Wenn ich sonst Nähe zu ihm suche, sagt er, es nervt ihn, wenn ich ihm die ganze Zeit den Rücken streichel o.ä. Wir haben auch esagt, dass wir es langsam wieder aufbauen wollen. Dann hatten wir abgemacht, dass wir uns gestern vielleicht sehen wollten aber er ist in die Stadt gefahren um sich angeblich mit einem Kumpel zu treffen, der gerade da wäre. Er wusste, dass ich mich fertig gemacht hatte und auf ihn warte. Wie bekomme ich ihn wieder ? Warum macht er das ? Wie bekomme ich ihn dazu, mich nicht zu verletzen ? Soll ich ihm sagen, dass mir sein Verhalten weh tut ? Danke schonmal im Voraus.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Apfel2016, 26

Warum geht es in der Beziehung nur um das was du willst? Dein Freund hat auch Bedürfnisse, vielleicht war es ein sehr wichtiger Freund...

Mit Vorwürfen und ohne Vertrauen kann eine Beziehung nicht funktionieren!

Antwort
von Kandahar, 17

Vielleicht klammerst du zu sehr und erdrückst ihn mit deiner Nähe.

Ich meine, wenn mir mein Partner permanent den Rücken streicheln würde, dann würde mich das auch irgendwann nerven.

Zu eurem Treffen kann ich nur sagen, hier klammerst du schon wieder und das obwohl er Schluss gemacht hat und gesagt hat, dass er es langsam angehen möchte.

Er hat ja gesagt, dass er sich mit dir vielleicht treffen will. Also war das kein festes Date. Nun hat er sich anders entschieden und du bist wieder verletzt.

Ich kann dir nur raten, dich einmal etwas zurück zu nehmen und ihm seine Freiheiten zu lassen. Sonst wird er sich weiter von dir entfernen.

Antwort
von amy2107, 17

hört sich doch so an, als wärt ihr eigentlich langsam dabei, die beziehung wieder aufzubauen! klar, ist es nicht schön, wenn man sich verabredet und dann einfach zu nem kumpel fährt. aber das muss ja nicht unbedingt heissen, dass er es auf einmal doch nicht mehr will. gib ihm zeit, vielleicht ist er sich auch hier und da noch etwas unsicher, aber wenn du ihn jetzt in dieser phase des wieder zusammenfindens zu sehr bedrängst, erreichst du schlimmstenfalls das gegenteil und er distanziert sich komplett. gib ihm noch etwas zeit, wenn er dich wirklich wieder zurück will, kommt das schon aber zwingen kann man nix

Antwort
von EstherNele, 11

Du willst es langsam angehen aber setzt ihn oder dich schon wieder unter Druck

 ... dass wir uns gestern vielleicht sehen wollten und  ... Er wusste, dass ich mich fertig gemacht hatte und auf ihn warte.

Wenn ihr vielleicht sagt, dann lass es bei vielleicht, dann kann er auch seinen Kumpel treffen, der vielleicht gerade mal ein paar Tage am Ort ist.

Mach ihm kein schlechtes Gewissen, du hättest auf ihn gewartet, und das, obwohl ihr nicht fest verabredet wart.

So etwas nennt man auch "Klammern" - dass du an 24 h am Tag bei ihm/um ihn bist, dass ihr alles gemeinsam macht, dass der andere kaum noch Momente hat, in denen du nicht dabei bist ...

Das ist für eine Beziehung auf Dauer tödlich!

Wie du ihn wiederbekommst? Keine Ahnung. Aber ein guter Anfang wäre, ihn positiv und ohne Vorwürfe zu fragen, wie sein Abend mit dem Kumpel war. Und vielleicht mit ihm darüber zu reden - aber nicht darüber, dass du gesessen und auf ihn gewartet hast.

Antwort
von Ostsee1982, 9

Er hat die Beziehung beendet das ist eine klare Ansage was wollt ihr denn da wieder langsam aufbauen? Eine Beziehung die nicht funktioniert und wo man Probleme schon beim ersten Anlauf nicht klären konnte? Geht ja jetzt schon wieder gut los "es nervt ihn, wenn ich ihm die ganze Zeit den Rücken streichel o.ä"
Das passt schlicht und ergreifend nicht.

Antwort
von Kleckerfrau, 15

Trenn dich endgültig. Das wird nichts  mehr mit euch beiden. Und dann hat er nur die Gelegenheit gesucht seine Triebe an dir zu befriedigen. So was ist schäbig.

Antwort
von Wippich, 7

Du engst Ihn eindeutig ein.Er gibt Die eine chance und Du machst wieder den Fehler.

Antwort
von apfelbaum016, 17

Ihr wollt langsam anfangen, und schlaft gleich miteinander?
Ich glaube das ist der Fehler!

Du verschwendest nur unnötig Zeit, hört sich an als wolle er nichts mehr von dir, zum poppen reichts aber.

Kommentar von PrinzessinJuly ,

Wir haben  erst miteinander geschlafen und dann geredet....

Kommentar von apfelbaum016 ,

Ist das dann nicht noch schlimmer? Erst schläft ihr miteinander und dann haut er raus das ers langsam angehen möchte? hört sich an wie eine abfuhr!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community