Ihm Nummer geben, sein Freundeskreis stört mich, trotzdem?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Verlaub, das ist ein bißchen Kindergarten, meinst du nicht auch?

Wenn du ihn magst und dir etwas an ihm liegt, dann kann dir doch erstmal sein Freundeskreis egal sein. Den kennst du ja offenbar eh nur oberflächlich (sonst würden diese Leute dich ja auch kennen), vielleicht sind das aus der Nähe betrachtet ja ganz nette Menschen.

Wenn du IHM nicht traust, dann lass es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur, weil ihr euch evtl über das schreiben näher kommt, heißt das doch nicht, dass du gezwungen bist, mit seinen Freunden abzuhängen. Wenn du ihn magst, kannst du ihn ja anschreiben, aber falls dann was komisches passieren sollte, kannst du ihn ja immernoch blockieren. :) (Generel ist bei solchen "über social media kennenlernen"- Geschichten immer eine gewisse Vorsicht geboten, also lass dich zu nix verleiten, worauf du kein Bock hast, erstrecht, wenn ihr euch nicht so gut kennt.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?