Frage von Alisonn1997, 179

Ihm ist egal ob er kommt warum?

Also ich kenne einen Mann schon seid etwas über einem Monat und wir haben uns seit dem jede Woche getroffen er hat mich zum Essen eingeladen ich hab bei ihm übernachtet und vor einer Woche haben wir das erste mal Sex gehabt. Ich bin extra immer ein bisschen vorsichtiger bei Männern deshalb hab ich mich auch gefragt ob es ihm nur um Sex geht daraufhin meinte er wenn es ihm nur um Sex geht könnte er jede Woche mit einer anderen schlafen (man hat auch gesehen das es ihn ein bisschen verletzt hat das ich diese Frage stelle) naja aufjedenfall hat er mir auch gesagt das er nur mit jemandem schlafen kann für die er Gefühle hat und das letzte mal hatte er vor 2 Jahren Sex. Aufjedenfall ist mir gestern aufgefallen das er immer zwischen durch als wir miteinander geschlafen haben mich einfach nur umarmt hat und wir am Ende beide nicht zum orgasmus gekommen sind sondern beim kuscheln eingeschlafen sind und jetzt frage ich mich warum es ihm egal ist fertig zu werden? Und ist das bei Männern nicht total unangenehm ?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, 66

Wenn sich der Penetrationsdrang der Pubertät und Jugend erst einmal etwas gelegt hat, gibt es durchaus auch Männer, die nicht um jeden Preis so schnell wie möglich ihr "Ding wegstecken" müssen, sondern z.B. die körperliche Nähe  (Kuscheln...) in den Mittelpunkt ihres Bemühens stellen.

Viele Männer glauben ja sie müssten einer Frau zeigen welch toller Hecht sie doch sind indem sie sie so schnell wie möglich besteigen und so heftig wie möglich "rammeln". Wenn es Dein neuer Freund damit nicht soooo eilig/wichtig hat, dann würde ich dies erst einmal nicht als schlechtes Zeichen werten - im Gegenteil... .

Ein erfahrener Mann weiß, dass GUTER Sex für eine Frau auch viel mit Vertrauen zu tun hat und so hat er vielleicht - nicht zuletzt durch Deine Frage - den Eindruck, dass Du einfach noch Zeit brauchst um dieses Vertrauen zu fassen.

Früher oder später wird er sicher auch Verkehr "bis zum Schluss" mit Dir haben wollen und sich um seinen (und hoffentlich auch Deinen) Höhepunkt bemühen. Genieße den Weg dorthin und das prickeln im Bauch, bis es dann soweit ist... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von dermitdemball, 44

"Ihm ist egal ob er kommt warum?"

Wenn er nur Sex will, ist ihm sein KOMMEN das Wichtigste! Wenn er Dich wirklich mag, - Du ihm wichtig bist, dann will er vor allem Dein GLÜCK!

Da ich auch eher einer der "Schnellen" bin, "dehne" ich das Vorspiel bei meiner Freundin so lang bis sie kommt!

Weil das EINS-SEIN mit ihr, für mich so MEGA ist, dass sonst nur ich was davon hätte! So aber HAT sie es schon vorher und GEMEINSAM kommt sie meist auch nochmal!

Ich würde mich (er wahrscheinlich auch) ziemlich schlecht fühlen, wenn ich einen schönen Orgasmus hätte und sie leer ausgehen würde!

Das so mit "unterbrechen", um nicht zu früh ... das könnte ich nicht richtig kontrollieren, aber weh tut es eigentlich auch nicht! (versucht jeder mal bei SB)

Wenn er das bei Dir immer wieder gemacht hat, mit umarmen dazwischen, dann würde ich meinen, Du bist ihm sehr wichtig! Kein Orgasmus ist nur dann total unangenehm, wenn Man(n) nur das EINE will, um seine eigene Lust zu befriedigen!

Alles Gute für Dich/Euch!

Antwort
von Bambi201264, 101

Auch Männer haben Gefühle.

Sei froh, dass Du anscheinend bei einem gelandet bist, der es wohl tatsächlich ernst mit DIR meint.

Das mit dem Sex kommt dann noch, aber erstmal will er Dir beweisen, dass es ihm wichtig ist, dass Du zufrieden bist. :)

Weiterhin viel Glück! :)

Antwort
von LiselotteHerz, 113

Auch Männer kann es durchaus passieren, dass sie mal nicht zum Orgasmus kommen, also nicht so erregt sind beim Sex. Sind doch keine Maschinen.

Was heißt hier total unangenehm? Ist es Dir als Frau unangenehm, wenn Du keinen Höhepunkt hast? Nein, denke ich mal. Also, was soll´s?

Da wäre ich als Mann auch empfindlich, wenn mich meine neue Freundin fragen würde, ob ich nur wegen Sex mit ihr eine Bekanntschaft pflegen will. Es soll Männer geben, die Gefühle haben.

lg Lilo

Kommentar von Alisonn1997 ,

Nein das war er schon er musste zwischen durch auch pausieren weil er nicht zu früh kommen wollte, und mit total unangenehm meine ich das es bei Männern doch irgendwann anfängt weh zu tun wenn sich alles aufstaut 

Kommentar von LiselotteHerz ,

Dazu kann ich nichts sagen, ich bin kein Mann. Vielleicht wollte er es bei Eurem ersten Mal besonders schön machen und hat es solange übertrieben, bis Ihr dann beide nicht mehr richtig erregt wart. Reine Mutmaßung.

Kommentar von MaraMiez ,

Was soll sich denn da aufstauen?

Antwort
von Vierjahreszeit, 52

Es ist schon richtig, dass du auf gemeinsame Sexerlebnisse Wert legst, denn diese sind die Basis für eine gute und hoffentlich langfristige Gemeinsamkeit. Allerdings solltest du dir weniger Gedanken um die eventuellen sexuellen Bedürfnisse deines Partners machen, sondern dich fragen, ob das, was Ihr zusammen macht, dich und ihn langfristig zufriedenstellen dürfte. Die Antwort ist maßgebend für deine oder eure Entscheidung, ob das Verhältnis "Sinn" macht.

Antwort
von ersterFcKathas, 81

es gibt genügend  männern und frauen für die sex nicht an erster stelle steht... ich finde es besser als wenn es nuur noch um sex geht....

das miteinander und füreinander geht total unter.... warte einfach ab... das kommt schon noch , geniese doch das zusammensein mit ihm... die liebe wächst  und macht euch beide viel stärker in der gegenseitigen  verbundenheit

Antwort
von Gundanda, 58

Erst mal vorab: Jeder Mann ist anders :)

Der Orgasmus ist doch beim Sex überhaupt nicht wichtig. Einen Orgasmus kann man sich auch selbst besorgen, da braucht man keine andere Person für ;)

Was Sex so besonders macht ist doch die Innigkeit und die hat er anscheinend sehr genossen. Da würde ich mir an deiner Stelle wirklich keine Sorgen machen!

Antwort
von Inquisitivus, 63

Hallo!

Nein, ist es nicht! :D

Entweder war er mega müde, nicht durch den Sex an sich, sondern allgemein schon gewesen oder aber er mochte es einfach in dir zu sein und das hat ihm gereicht.

Kann auch sein das Du garnicht bemerkt hast das er bereits gekommen war?

Antwort
von Dschubba, 27

Oh man, da trifft du einmal nach vielen Erfahrungen solch einen Mann und dann so was, du kannst ihn doch nicht fragen

ob es ihm nur um Sex geht

Dieser Mann ist so voller Gefühl, wenn dir das nicht passt dann such dir einen anderen... und mach ihn nicht kaputt, sowas ist heutzutage selten und ungewöhnlich und kostbar!



Antwort
von ThenextMeruem, 48

Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber ich habe an deinen Fragen gesehen, dass du irgendwie alle 2 Monate einen neuen hast.
Deswegen mein Rat, wenn du es nicht wirklich ernst meinst, lass die Beziehung sein und brech ihn nicht das Herz.

Kommentar von Alisonn1997 ,

Bitte was ?! :D ich habe mit Sicherheit nicht alle 2 Monate einen neuen eher ganz im Gegenteil weil ich vorsichtig bei Männern bin ich weis nicht wie du darauf kommst das ich jeden Monat einen neuen habe 😂

Kommentar von Mich32ny ,

3 Personen und 1 Account?  Ja klar ,  wer es glaubt.  Die können  alle ein eigenen  machen. 

Kommentar von Alisonn1997 ,

Das hat was damit zu tun das ich mir diesen Account mit meinen zwei besten Freundinnen teile aber mit Sicherheit nicht das ich jeden Monat einen neuen hab 

Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich hatte jetzt aufgrund der Fragen auch den Eindruck "ich komme von einem Mann nicht los" und dann war da irgendein Assistenzarzt... Deine Freundinnen werden ja wohl in der Lage sein, sich hier anzumelden, kann jeder, selbst 8jährige bekommen das hin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community