Ihm Geld leihen, weil er in Schwierigkeiten steckt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So etwas ist immer schwer. Von dem was du erzählst würde ich auch sagen 'das bekommst du nicht mehr'. Ihr trefft euxh das erste mal und schon darauf braucht er Geld? Komisch... Aber ich kenn ihn ja nicht und wenn du meinst du vertraust ihm und kennst ihn gut genug, dann wûrde ich es ihm vllt geben. Macht doch irgendwie einen Vertrag oder so, wo er unterschreibt dass du es 100% wieder bekommst? Aber wenn er es jetzt schon nicht hat, woher soll er es in naher Zukunft nehmen um dir zurück zu zahlen? 500€ sind eine menge geld und er hat bestimmt Freunde die er besser kennt als dich, wieso geben die ihm nichts? Weißt du was ich mein...:) aber du musst auf dein innerstes Bauchgefühl hören... Ich bin jemand, ich gebe Bettlern auf der Straße immer etwas, weil ich weiß dass auch wenn sie betrüger sind, es mir besser geht als ihnen... Das sind 1/2€... Bei 500 würde ich mir wirklich gedanken machen...:) (ich sag nicht dass er ein bettler ist haha wollt nur erklären dass ich kein unmensch bin wenns um helfen geht)😁👍🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IrgendwieJa
24.04.2016, 09:36

Doch ich habe ihn schon paar mal getroffen. Ich weiß auch wo er wohnt usw.

0
Kommentar von sandy078
24.04.2016, 09:37

Ich denk mir, solange er nicht wie ein Bruder oder jemanden den du Liebst für dich ist, würde ich so viel Geld nicht geben...

0
Kommentar von sandy078
24.04.2016, 09:40

Achso... Also ich denk nicht dass du das Geld (bald) zurück bekommen wirst. Aber wenn er es dir wert ist, dann hör darauf was dein Bauch dir sagt...

0

Erstmal finde ich Deine Haltung unheimlich gut und menschlich, mein Kompliment! Viele sagen ja, bei Geld hört die Freundschaft auf. Ich schreibe auch aus Erfahrung, weil ich meinem Ex vor vielen Jahren mal sehr viel Geld gegeben habe, ohne im Kopf zu haben, dass ich es zurück bekomme. Ich habe es auch nicht zurück bekommen, hatte es ihm auch gesagt, dass ich es nicht mehr zurück möchte, weil ich wusste, das kann er nie...er hat es mir auf andere Art und Weise zurück gegeben, das ist okay.

500 Euro ist eine Menge Geld für Dich, was? Wenn es alles ist, was Du hast, würde ich das nicht machen, ganz ehrlich. Ich finde grundsätzlich gut, dass er dafür arbeitet. Biete ihm doch einfach einen kleineren Teil davon an. Du kennst ihn besser. Wie alt seid ihr beiden dann? Wissen Deine Eltern davon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IrgendwieJa
24.04.2016, 09:39

Ich 18 und er 19.

Ich habe es gespart und sehr viel Geld ist 500 Euro für mich auf jedenfall. Er sagte auch, dass ich es nicht geben muss, aber er braucht meine Hilfe. Ich würde es dennoch zurück haben, aber das kann er mir auch in 5 Monaten.Da ich das selbst bräuchte

0

Er braucht sofort sehr viel Geld...wie will er dir dein Geld dann jemals zurückzahlen.

Lass die Finger davon, wenn du dein Geld gerne wieder sehen möchtest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt wo er wohnt? Hast Du ihn dort schon besucht? Ich würd´ s tun und zwar unangesagt.  Womöglich ist das garnicht die wahre Adresse!? Warum hilft ihm die Mutter nicht? Was hat der für´n Ding gedreht mit den Typen?

Das alles hat a G´schmäckle!

Beim Geld hört die Freundschaft auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IrgendwieJa
24.04.2016, 09:51

Doch das ist die wahre Wohnung von denen. 

0

Ich würde ihm dass Geld nicht leihen.

Dass ist eine ganz normale Betrügermasche.Und viele sind auf so was reingefallen gerade aus dem Internet.

Uns lange kennst du ihn auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IrgendwieJa
24.04.2016, 09:35

Ich weiß nicht. Ich kenne ihn 3 Jahre. Wir sind fast zusammen. Ich weiß wo er wohnt usw.. also könnte ich zu ihm und seine Mutter ansprechen das er mir es zurück geben soll. Ein Betrüger würde mir doch niemals sein Zuhause zeigen. Und fast eine Beziehung starten. Oder ?

1