Frage von Quirix1000, 35

IHK Zwischenprüfung Industriekaufmann verhauen?

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem und zwar hatten wir gestern die Zwischenprüfung für Industriekaufleute.

Ich gebe zu, dass ich nicht wahnsinnig viel gelernt habe und deshalb auch ein schlechtes Ergebnis erwarte.

Hierzu sehe ich auch meinen Fehler ein und möchte mich ab jetzt intensiv auf die Abschlussprüfung vorbereiten.

Vorher habe ich in einen Artikel gelesen, das bei schlechter Zwischenprüfung die Übernahmechancen sinken.

In der Arbeit habe ich keine Probleme und sonst schulisch sind meine Noten auch insgesamt auf "Gut".

Ist es tatsächlich so, das ich durch meine Zwischenprüfung in Gefahr komm, nicht übernommen zu werden?

Ich danke euch im Voraus :)

Grüße,

Quirix

Antwort
von Nikita1839, 31

natürlich kann das sein. Es ist eine Überprüfung deines Fleiß und Könnens. So ist sie zwar relativ unwichtig, aber der Arbeitgeber sieht doch daran auch schon, dass du nicht genug tust etc. Macht keinen guten Eindruck und Arbeitgeber achtrn nunmal auf Produktivität, Leistung etc. Und bei der Arbeit ist es dann nicht einmal im Jahr sondern jeden Arbeitstag

Antwort
von robi187, 30

sinn der zwischenprüfung eine warung zu geben und zu lernen? für die hauptprüfung?

der fleiß von heute könnte der erfolg von morgen sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten